EM.TV Die schiefen Zahlen des Florian Haffa

Die Staatsanwaltschaft München wirft den Haffa-Brüdern vor, im August 2000 bewusst falsche Halbjahreszahlen veröffentlicht zu haben. Das Buch "Der Minus-Milliardär" weist nach, dass Ex-Finanzvorstand Florian Haffa auch zu anderen Gelegenheiten unrichtige Zahlen nannte.