Adlink Tief in den roten Zahlen

Der Break-even ist in weiter Ferne, nun schließt der Internet-Vermarkter seine finnische Tochter.