Rupert Murdoch Übernahmeversuch von Hughes Electronics

Der Medienriese will mit Microsoft das weltweit größte Satellitennetz für Digital-TV bauen.

New York - Nach langen Verhandlungen, die bereits früher geführt wurden und bisher zu nichts führten, unternimmt Medienmogul Rupert Murdoch in Zusammenarbeit mit Microsoft angeblich einen neuen Anlauf, das weltweit größte Satellitennetz für interaktives Digital-TV zu bauen.

Die News Corporation von Murdoch wird möglicherweise am Montag einen erneuten Übernahmeversuch für Hughes Electronics machen, berichtete die New York Times. Hughes ist die Muttergesellschaft der größten amerikanischen Satelliten-TV-Firma DirecTV, die in Kooperation mit Microsoft auch das Digital-TV-Angebot Ultimate TV der Redmonder vertreibt. Hughes Electronics gehört mehrheitlich General Motors. Der Autokonzern will nach Darstellung der Zeitung 9,5 Milliarden Dollar für seinen Aktien-Anteil haben.

Murdoch will für seinen Übernahme-Versuch offenbar Microsoft direkt einspannen. Das Softwareunternehmen soll rund drei Milliarden Dollar aufbringen. Außerdem werde Microsoft seine Ultimate-TV-Sparte in den Deal einbringen, will die New York Times erfahren haben.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.