Facebook will drohenden Skandal eindämmen Zuckerberg will nichts von Schmutzkampagne gewusst haben

Facebook-Chef Mark Zuckerberg im Mai vor dem EU-Parlament

Facebook-Chef Mark Zuckerberg im Mai vor dem EU-Parlament

Foto: FRANCOIS LENOIR/ REUTERS
Fotostrecke

Facebook: Die Facebook-Millionäre - wer flieht und wer bleibt

Foto: Mike Blake/ REUTERS
Fotostrecke

Top Ten: So gelingt die digitale Selbstbestimmung

Foto: manager magazin online
luk/dpa