Montag, 6. Juli 2015

Von Beruf Erschrecker Warum ein Gruseljob der Seele gut tut

Der benötigte Flash Player wurde nicht gefunden.

Mögliche Ursachen:

JavaScript ist deaktivert.

Der Player ist nicht vorhanden.
Jetzt herunterladen und installieren

Hinweis: Sie werden zum Installieren des Flash Players auf die Website von
Adobe weitergeleitet.
SPIEGEL ONLINE

Rene Seidel arbeitet als Erschrecker im Berliner Gruselkabinett. Seine Arbeitsmontur: Ein schauriges Clowns-Kostüm. Das zieht: "Irgendwie haben viele Menschen so ein Clowns-Trauma", sagt Seidel. Und das nutzt er schamlos aus. Probleme aus seinem richtigen Leben kann Seidel im Job gut verdrängen.