Montag, 25. März 2019

Venezuelas Oppositionsführer zurück Juan Guaidó reist wieder nach Venezuela ein

 

Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaido ist in sein Heimatland zurückgekehrt, um nach eigenen Angaben neue Proteste gegen Präsident Nicolas Maduro anzuführen. Der Politiker, der sich zum Übergangspräsidenten ernannt hatte, landete am Flughafen von Caracas. Laut Augenzeugen traf Guaidó im Flughafen mit Botschaftern verschiedener EU-Länder zusammen.