Sonntag, 18. November 2018

Menschenrechtsverletzungen USA erwägen Sanktionen gegen China wegen Behandlung der Uiguren

 

Die USA erwägen offenbar Sanktionen gegen China wegen der Behandlung der muslimischen Uiguren dort. Das verschärfte Vorgehen gegen die Uiguren und andere muslimische Minderheiten in der Volksrepublik sei Anlass zu großer Sorge, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums in Washington am Dienstag. Im Gespräch sind demnach mögliche Strafmaßnahmen gegen chinesische Funktionäre und Firmen wegen Menschenrechtsverletzungen.