Mittwoch, 4. März 2015

Tourismusmesse in Berlin ITB lockt mit exotischen Reisezielen

Der benötigte Flash Player wurde nicht gefunden.

Mögliche Ursachen:

JavaScript ist deaktivert.

Der Player ist nicht vorhanden.
Jetzt herunterladen und installieren

Hinweis: Sie werden zum Installieren des Flash Players auf die Website von
Adobe weitergeleitet.
Reuters

Trotz internationaler Krisen und schwächerem Euro setzt die Tourismusindustrie auf die Reiselust der Deutschen: Bis Sonntag zeigt die Branche auf der Tourismusmesse ITB in Berlin, was sie zu bieten hat. Partnerland ist die Mongolei, erstmals mit einer Halle vertreten ist der Iran.