Freitag, 6. Mai 2016

Zweckentfremdungsverbot Streit um Ferienwohnungen in Berlin

Reuters

Seit dem 1. Mai 2016 gilt das Zweckentfremdungsverbot in Berlin. Damit will der Berliner Senat Ferienwohnungen wieder in normale Mietwohnungen verwandeln - nach dem Grundsatz Gemeinwohl vor Privatinteresse. Während die Befürworter der Regelung auf mehr bezahlbaren Wohnraum hoffen, fühlen sich Betreiber von Ferienwohnungen als Sündenböcke.