Schwerpunktthemen


Das Business-Netzwerk

Bestseller






News pur

Insider28.11.2014

Eon soll noch heute Verkauf des Spanien-Geschäfts festzurren

Deutschlands größter Energiekonzern Eon steht einem Bericht zufolge unmittelbar vor dem Verkauf seines milliardenschweren Spanien-Geschäfts. Demnach soll der Aufsichtsrat den Deal noch heute genehmigen.  ...mehr

Elektromobilität28.11.2014

Top oder Flop: Die Parade der deutschen Elektroautos

Von Wilfried Eckl-Dorna

BMW, VW und Daimler haben in diesem Jahr ein wahres Modellfeuerwerk bei Elektroautos gezündet. Die Kunden halten sich jedoch zurück. Immerhin: Einige Hersteller begeistern die Autofahrer mit ihren E-Modellen, andere langweilen sie. Wir zeigen die Tops und Flops. ...mehr

Hubschrauberauftrag27.11.2014

Bund einigt sich mit Airbus auf 8,5-Milliarden-Deal

Einer der größten Rüstungsaufträge seit Jahren kommt nach langem Hin und Her doch noch zustande. Der Bund ist sich mit dem Airbus-Konzern über neue Hubschrauber im Wert von 8,5 Milliarden Euro einig. ...mehr

Carlos Slim steigt bei FCC ein27.11.2014

Ein maroder spanischer Baukonzern vereint die reichsten Männer der Welt

Carlos Slim investiert erneut in Europa: Für bis zu 700 Millionen Dollar steigt der zweitreichste Mann der Welt beim spanischen Baukonzern FCC ein, wo auch Bill Gates bereits Anteile hält. Ursprünglich sollten Slims 25 Prozent aber an einen anderen Superreichen gehen. ...mehr

Thanksgiving27.11.2014

Erste Händler boykottieren Feiertags-Rabattschlacht

Von Mirjam Hecking

Mit Thanksgiving fällt heute in den USA der Startschuss zur vorweihnachtlichen Einkaufsorgie. Doch während viele deutsche Händler gerade erst auf den Zug aufspringen und "Black-Friday"-Rabatte bieten, führen erste US-Händler schon wieder die Feiertagsruhe ein. Aus gutem Grund. ...mehr

Hypo-Alpe-Adria-Altlast27.11.2014

Österreich verkauft Balkan-Banken trotz Blockade aus Bayern

Der Streit zwischen der BayernLB und Österreich um die milliardenschweren Altlasten der Hypo Alpe Adria eskaliert. Vor Gericht können sich die Parteien nicht einigen, die Alpenrepublik schafft schon einmal Fakten. Die gegenseitigen Forderungen summieren sich auf sechs Milliarden Euro. ...mehr

Interpol sucht Sergej Pugatschew27.11.2014

Aufstieg und Fall des "Bankiers des Kreml"

Von Lukas Schürmann

In den 90er Jahren gehörte er zu Boris Jelzins innerem Zirkel, mit Werften und der Mejprombank machte Sergej Pugatschew Milliarden. Deren Bankrott wurde dem einstigen "Bankier des Kreml" schließlich zum Verhängnis - nun sucht ihn Interpol. ...mehr

Abstimmung in Straßburg27.11.2014

EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google

Das EU-Parlament facht die Diskussion um die Marktmacht des Internetkonzerns Google neu an. In einer nicht bindenden Resolution haben sich die Volksvertreter für eine Abspaltung des Suchmaschinengeschäfts ausgesprochen. ...mehr

mm-Grafik27.11.2014

USA und Russland laufen den Opec-Staaten den Rang als Ölmächte ab

Hier ist der Grund für die Ohnmacht der Ölscheichs. Die Rangliste der Produzenten des wichtigsten Rohstoffs der Weltwirtschaft hat sich in wenigen Jahren dramatisch verändert. Speziell in diesem Jahr hat der Markt, in dem die Macht einst so klar verteilt war, mehr Dynamik bekommen. ...mehr

Neuer Präsident der Fluglinie27.11.2014

Ex-Ferrari-Boss Montezemolo soll Alitalia aus der Krise führen

Ferrari hat er vom Krisen-Autobauer zur nobelsten Sportwagenmarke der Welt gemacht. Nun soll Luca die Montezemolo die nächste italienische Traditionsmarke retten: Die Krisen-Airline Alitalia hat ihn zum Chef ihres Verwaltungsrats bestimmt. ...mehr

Dax-Chiphersteller27.11.2014

Infineon verdoppelt den Gewinn und erhöht die Dividende

Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist Infineon kräftig gewachsen: Umsatz und Überschuss legten reichlich zu. Die guten Zahlen will der Dax-Konzern nun an seine Aktionäre weitergeben. Für das kommende Jahr ist der Chiphersteller vorsichtig optimistisch. ...mehr

Insider27.11.2014

Opec will Ölförderung stabil halten

Trotz des drastischen Preisverfalls wollen die im Ölkartell organisierten Länder einem Insider zufolge ihre Fördermengen stabil halten - der Preis solle sich von selbst stabilisieren. ...mehr

Musikstreaming27.11.2014

Superstar Swift bedroht die Börsenpläne von Europas Vorzeige-Startup Spotify

Von Andrea Rungg

Für die Musikindustrie gilt Streaming als Rettungsanker. Mehr als 50 Millionen Menschen nutzen den Anbieter Spotify bislang. Doch Superstars wie Taylor Swift durchkreuzen die Strategie. Europas Vorzeige-Startup droht zu scheitern. ...mehr








Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?