Montag, 10. Dezember 2018

Sal. Oppenheim Janssen bleibt bis 2014

Friedrich Carl Janssen, persönlich haftender Gesellschafter von Sal. Oppenheim, hat seinen Vertrag bei der Privatbank um vier Jahre verlängert. Der 64-jährige frühere Kaufhof-Vorstand ist 2004 in den Kreis persönlich haftenden Gesellschafter aufgenommen worden.

Luxemburg - Der oberste Risikomanager von Sal. Oppenheim bleibt der Privatbank bis 2014 erhalten. Friedrich Carl Janssen sagte am Dienstag in Luxemburg, er habe seinen Vertrag als persönlich haftender Gesellschafter um vier Jahre verlängert.

Bleibt bis 2014: Oppenheim-Risikomanager Janssen
Der 64-jährige frühere Kaufhof-Vorstand arbeitet seit 2002 für Sal. Oppenheim und war zwei Jahre später in den Kreis der vier persönlich haftenden Gesellschafter aufgenommen worden. Unter anderem ist der Manager Aufsichtsratschef bei Arcandor Börsen-Chart zeigen. Sal. Oppenheim ist Großaktionär des Handels- und Tourismuskonzerns.

Janssen, der am 5. Mai 1944 in Hirschberg / Schlesien zur Welt kam, gilt als kühl kalkulierender Stratege. Der gelernte Wirtschaftsprüfer begann seine Karriere bei den Wirtschaftsprüfungsgesellschaften KPMG und Arthur Andersen.

manager-magazin.de mit Material von dpa

© manager magazin 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH