Samstag, 16. Februar 2019

Spencer Stuart Neuer Chef für Deutschland

Frank Birkel wird neuer Deutschland-Chef von Spencer Stuart. Der Manager wird seinen Posten zum Monatswechsel antreten. Birkel folgt auf Gerd Wilhelm, der das Deutschlandgeschäft zusätzlich zu seinen anderen Aufgaben seit 2007 operativ geleitet hatte.

Frankfurt am Main - Frank Birkel wird neuer Deutschland-Chef von Spencer Stuart. Das teilte die Personalberatung am Montag mit. Der Manager wird seinen Posten zum ersten Mai antreten.

Aufsteiger: Spencer-Stuart-Deutschland-Chef Birkel
Birkel folgt auf Gerd Wilhelm, der das Deutschlandgeschäft im Rahmen seiner Zuständigkeit für die Region Zentraleuropa seit Januar 2007 operativ geleitet hatte. Vorher hatte Willi Schoppen den Posten des Deutschland-Chefs innegehabt. Schoppen war nur drei Monate nach Amtsantritt aus organisatorischen Gründen von seinem Posten entbunden worden und hatte andere Funktionen in der Firma übernommen.

Vor seiner Berufung zum Geschäftsführer gehörte Birkel mehrere Jahre lang dem deutschen und europäischen Managementteam von Spencer Stuart an. "Spencer Stuart erlebt trotz Wirtschaftskrise unter dem Strich eine stabile Entwicklung", sagte Birkel anlässlich seines Aufstiegs.

Birkel blickt zudem auf eine Karriere in der Konsumgüterindustrie zurück. Vor seinem Einstieg bei Spencer Stuart leitete er bei Wrigley die Region Westeuropa. Erfahrung im Bereich Marketing und Vertrieb sammelte Birkel bei Procter & Gamble Börsen-Chart zeigen, wo er binnen zehn Jahren zum Marketing Direktor Fabric & Home Care für Deutschland, Österreich und die Schweiz aufstieg.

Birkels Vorgänger Wilhelm zieht sich Ende September 2009 aus der deutschen Geschäftsführung von Spencer Stuart zurück. Er steht Deutschland jedoch weiterhin im Rahmen seiner Zuständigkeit für die Region Zentraleuropa in einer beratenden Funktion zur Verfügung. Weitere Mitglieder des deutschen Führungsteams sind Wolfgang Zillessen und Dieter Unterharnscheidt.

manager-magazin.de

© manager magazin 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung