Freitag, 16. November 2018

Simon-Kucher & Partners Duo löst Gründer ab

Klaus Hilleke und Georg Tacke werden neue Chefs der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners. Die beiden Manager lösen den Unternehmensgründer und Namensgeber Hermann Simon im Mai als Ko-Vorsitzende ab.

Hamburg - Ab Mai 2009 wird die Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners von einer Doppelspitze geführt. Klaus Hilleke und Georg Tacke wurden beim Treffen der 44 internationalen Partner in Luxemburg als Nachfolger von Hermann Simon zu Ko-Vorsitzenden (Co-CEOs) gewählt. Das teilte die Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners am Freitag mit.

Künftige Chefs bei Simon-Kucher & Partners: Tacke (l.) und Hilleke
Die beiden Manager werden in diesem Jahr 50 Jahre alt und arbeiten seit 1988 bei Simon-Kucher. Hilleke hat das US-Büro des Beraters aufgebaut und leitet heute die Geschäfte im Gesundheitsbereich. Tacke verantwortet die Geschäfte in dem großen Bereich Dienstleistungen und Automobil.

Beide haben an der Universität Bielefeld studiert und promoviert. Tacke hat zudem an der Stanford University geforscht, Hilleke an der University of California. Simon-Kucher hat knapp 500 Mitarbeiter und ist mit 18 Büros weltweit vertreten.

Hermann Simon leitet die Unternehmensberatung seit 1995. Vorher war er 16 Jahre lang Universitätsprofessor. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler ist Mitbegründer und Namensgeber der Firma. Seinen Rückzug kündigte Simon bereits vor einigen Wochen anlässlich der Vollendung seines 62. Lebensjahres an. Simon, der mehr als 30 Bücher veröffentlicht hat und seit 1988 Kolumnist bei manager magazin ist, wird seinem Unternehmen weiter beratend zur Seite stehen und sich als Autor und Referent betätigen.

manager-magazin.de

© manager magazin 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH