Dienstag, 5. Mai 2015

Alle Artikel und Hintergründe

IT-Irrtümer Wer hat's gesagt?

"Internet ist nur ein Hype." So kann man sich irren. Doch der Urheber dieser Fehleinschätzung ist kein Laie, sondern ein weltbekannter Unternehmer. Und er ist kein Einzelfall. manager-magazin.de hat die schlimmsten Fehlurteile über technische Neuheiten gesammelt - von Bill Gates bis Werner von Siemens. Testen Sie Ihr Wissen.

Hamburg - Klar, hinterher ist man immer schlauer. Aber gerade im IT-Bereich entstehen häufig die kuriosesten und witzigsten Irrtümer. So konnte sich ein ausgewiesener Branchenexperte Ende der 70er Jahre nicht vorstellen, dass Computer je Einzug in private Haushalte halten würden.

Volltreffer oder Flop: Wer leistete sich die größten technischen Fehlurteile? Testen Sie ihr Wissen!
[M] Corbis; mm.de
Volltreffer oder Flop: Wer leistete sich die größten technischen Fehlurteile? Testen Sie ihr Wissen!
Ein anderer Konzernmanager war felsenfest davon überzeugt, dass wir zur Jahrtausendwende in einer papierlosen Gesellschaft leben würden. Diese Fehlurteile zaubern heutzutage jedem ein Lächeln auf die Lippen.

Doch Nachsicht ist angebracht. Frei nach dem Motto: Vorhersagen sind immer schwierig - vor allem über die Zukunft. Aber welche Technikpioniere und Konzerngrößen irrten sich denn nun so gewaltig bei der Bewertung von Telefon, Computer und Co.? Stellen Sie Ihr Gedächtnis auf die Probe.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH