Montag, 27. April 2015

Alle Artikel und Hintergründe

Business-Knigge Sind Sie fit in Sachen Benimm?

  Ziemlich unkonventionell:  Knigge-Kandidat Mr. Bean
Getty Images
Ziemlich unkonventionell: Knigge-Kandidat Mr. Bean

Wer stilsicher ist und sich souverän in der Öffentlichkeit bewegt, hat es leichter in Beruf und Privatleben. Doch Umgangsformen sind nicht statisch, sondern passen sich der gesellschaftlichen Entwicklung an. Sind Sie auf dem aktuellen Stand in Sachen Etikette? Testen Sie sich.

Ob Stehempfang, fünfgängiges Galadinner oder Business-Lunch mit dem neuen Kunden. Wer sich locker und souverän bei gesellschaftlichen Anlässen bewegen kann, hat es nicht nur privat wesentlich leichter. Auch im Beruf sind Umgangsformen enorm wichtig. Mit ihrer Hilfe lässt sich so manch kritische Situation charmant bewältigen oder die ein oder andere wichtige Verbindung knüpfen.

Wer im gesellschaftlichen Umgang hingegen völlig unbewandert ist, kann Geschäftspartner und Kollegen schnell brüskieren und gibt sich eventuell sogar selbst der Lächerlichkeit preis.

Doch auch in Sachen Etikette bleibt die Zeit nicht stehen. Was früher als gutes Benehmen galt, muss heute nicht unbedingt mehr richtig sein. Die veränderten Arbeits- und Lebensbedingungen spiegeln sich in den gesellschaftlichen Regeln wider. Sind Sie in Sachen Umgangsformen auf dem aktuellen Stand? Überprüfen Sie Ihr Etikettewissen!

Der Test, den manager-magazin.de zusammen mit Inken Risse vom Hamburger Beratungs- und Coachingunternehmen Risse & Partner entwickelt hat, zeigt Ihnen, ob Sie sich zeitgemäß auf dem gesellschaftlichen Parkett bewegen und gibt Hinweise, wo Sie Ihre Fähigkeiten noch ausbauen können.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH