Freitag, 16. November 2018

R+V Versicherung Chef bei der Allianz abgeworben

Bei der genossenschaftlichen R+V Versicherung steht ein Führungswechsel an: Friedrich Caspers wird neuer Vorstandsvorsitzender. Er löst Jürgen Förterer ab, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

Wiesbaden - Der Aufsichtsrat der R+V Versicherung hat Friedrich Caspers als neuen Vorstandsvorsitzenden bestellt. Im Mai 2006 wird Caspers den 63-jährigen Jürgen Förterer an der Spitze ablösen, der in den Ruhestand geht.

R+V Versicherung: Caspers wird neuer CEO
Der 53-jährige Caspers war, genau wie sein Vorgänger, zuvor bei der Allianz Versicherung im Vorstand und betreute das Privatkundengeschäft. Seit 2002 leitete der promovierte Betriebswirt die Zweigniederlassung Nordrhein-Westfalen von der Allianz.

Die R+V Versicherung entwickelte sich in den letzten Jahren zur drittgrößten Erstversicherung nach Allianz und Ergo.

© manager magazin 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH