Dienstag, 11. Dezember 2018

Postbank Ex-Chef Schneider ist tot

Der ehemalige Vorstandschef der Postbank, Günter Schneider, ist tot. Schneider führte das Institut von 1990 bis 1997. Er war der erste Vorstandsvorsitzende der 1990 teilprivatisierten Bank der Deutschen Bundespost.

Günter Schneider führt die Postbank von 1990 bis 1997

Bonn - Der ehemalige Chef der Postbank Börsen-Chart zeigen Günter Schneider ist tot. Nach Angaben der Postbank vom Montag starb er am 6. Januar. Der 1930 in Gelsenkirchen geborene Schneider stand von 1990 bis 1997 an der Spitze der Bank.

Er war der erste Vorstandsvorsitzende der 1990 teilprivatisierten Bank der Deutschen Bundespost. Schneider habe aus einem Kreditinstitut mit Sonderaufgaben und stark eingeschränkter Produktpalette eine leistungsfähige Bank gemacht, würdigte ihn die Postbank. Zu seinen Leistungen zählte auch die Integration der Postbank der DDR.

© manager magazin 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH