Mittwoch, 19. Dezember 2018

Frauen und Karriere - Übersicht 2 Karrierehindernisse und Aufstiegsstrategien

Das Kreuz mit den Vorurteilen

Geschlechtsspezifische Vorurteile sind aus Sicht der Frauen noch immer das größte Karrierehindernis, die Männer sehen dies weniger dramatisch. Um Verständnis für die Position der Frauen zu schaffen, müssen Unternehmen die Geschlechter ins Gespräch bringen, zum Beispiel in Workshops.

Die fünf größten Hindernisse für den Aufstieg von Frauen in Organisationen (Angaben nur von Frauen)
Stereotype und Vorurteile bezüglich der Rolle und der Fähigkeiten von Frauen 66%
Mangel an älteren oder sichtbar erfolgreichen weiblichen Vorbildern für weibliche Führungskräfte 64%
Mangel an signifikanter Managementerfahrung von Frauen 63%
Familiäre und persönliche Verpflichtungen von Frauen 62%
Fehlende Förderung für Frauen

(starke Zustimmung/Zustimmung in Prozent)
61%
Quelle: "Women in Leadership: A European Business Imperative",
The Catalyst and The Conference Board, 2002

Eigeninitiative - der Königsweg zum Erfolg

Die übrigen genannten Schranken lassen sich nur durch handfeste Maßnahmen öffnen. Unternehmen müssen vor allem darauf achten, Frauen systematisch Erfahrung in Schlüsselpositionen zu verschaffen. Die Frauen müssen allerdings deutlich zeigen, dass sie wirklich Karriere machen wollen - Eigeninitiative ist der Königsweg zum Ziel, meinen Männer und Frauen.

Die fünf höchst eingeschätzten Aufstiegsstrategien
Frauen Männer
Eigeninitiative zeigen 94% Eigeninitiative zeigen 91%
Expertenwissen in bestimmten fachlichen Bereichen erwerben 78% Mit dem Arbeitsergebnis beständig die Erwartungen übertreffen 81%
Übernehmen von Aufgaben, die von den Führungskräften wahrgenommen werden 76% Übernehmen von Aufgaben, die von den Führungskräften wahrgenommen werden 81%
Mit dem Arbeitsergebnis beständig die Erwartungen übertreffen 75% Expertenwissen in bestimmten fachlichen Bereichen erwerben 73%
Aufstellen und Verfolgen von Karrierezielen 73% Aufstellen und Verfolgen von Karrierezielen 68%
(Wichtige oder sehr wichtige Strategien für die eigene Karriere, Angaben in Prozent)
Quelle: "Women in Leadership: A European Business Imperative",
The Catalyst and The Conference Board, 2002


© manager magazin 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH