Dienstag, 16. Oktober 2018

Kauf-Button soll starten Kauf! mich!

2. Teil: Kauf auf Zuruf

Amazon Echo: Der Lautsprecher und die dahinter stehende Technik übernehmen bei Bedarf sogar die Produktauswahl für die Kunden
DPA / Amazon
Amazon Echo: Der Lautsprecher und die dahinter stehende Technik übernehmen bei Bedarf sogar die Produktauswahl für die Kunden
Bei Amazon beispielsweise lässt sich bereits per Zuruf bestellen - und auf Wunsch übernimmt Amazon dann auch noch die Produktauswahl. Besitzer des im vergangenen Jahr gelaunchten Lautsprechers Amazon "Echo" können dort künftig allein durch Nennung eines Produktes eine Bestellung veranlassen.

Die neue Funktion, ein Update des bereits im Verkauf befindlichen "Echo", geht sogar soweit, dass Amazon, hat der Kunde vom bestellten Produkt - beispielsweise Zahnpasta - bislang noch nichts geordert, Produktvorschläge unterbreitet und so dem Kunden "die Auswahl erspart", wie eine Amazon-Sprecherin erläutert. Faktoren , die Amazon bei seiner Produktauswahl berücksichtigt, sind demnach neben Verfügbarkeit auch die Bewertungen anderer Kunden und die Geschwindigkeit, mit der es geliefert werden kann.

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH