Montag, 10. Dezember 2018

Franz Julen folgt auf Jürgen Hambrecht Ex-Intersport-Chef ersetzt Ex-BASF-Chef bei Aldi Süd

Aldi Süd Filale
Getty Images
Aldi Süd Filale

Der Schweizer Franz Julen ist von der Eigentümerfamilie des Discounters Aldi Süd als externes Mitglied in den Beirat geholt worden. Dieses Gremium überwacht die Geschäftsführung des Unternehmens und berät es. Über den Neuzugang berichtet das manager magazin in seiner neuen Ausgabe, die seit Freitag (26. Mai) im Handel ist.

Julen war bis Ende 2016 Chef von Intersport, dem größten Sportartikelhändler der Welt mit 11,6 Milliarden Euro Umsatz. Julen folgt im Aldi-Süd-Beirat auf den ehemaligen BASF-Chef Jürgen Hambrecht, der im vergangenen Jahr wegen Erreichens der für das Gremium geltenden Altersgrenze von 70 Jahren ausgeschieden ist.

Lesen Sie auch: Aldis Albtraum - Babette Albrechts Befreiung aus der Sippenhaft

Mehr Wirtschaft aus erster Hand? Der obige Text ist nur ein minimaler Ausschnitt aus der Juni-Ausgabe des manager magazins. Das neue Heft (und die nächste Ausgabe) können Sie hier im Vorteilsangebot bestellen.
Oder stöbern Sie hier in der digitalen Ausgabe des manager magazins.

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH