Montag, 30. Mai 2016

Alle Artikel und Hintergründe

Bericht über Sponsoring-Ausstieg bei Leichtathletik-Verband Warum Adidas in der Leichtathletik die Reißleine zieht

Britische Weltklasse-Leichtathletin Jessica Ennis: Adidas steigt laut einem Bericht als Sponsor beim Leichtathletik-Verband IAAF aus
Getty Images
Britische Weltklasse-Leichtathletin Jessica Ennis: Adidas steigt laut einem Bericht als Sponsor beim Leichtathletik-Verband IAAF aus

Offiziell ist es noch nicht, doch wirkliche Zweifel hat kaum noch jemand: Der Sportartikelhersteller Adidas Börsen-Chart zeigen beendet einem Bericht der BBC zufolge seine Zusammenarbeit mit dem Leichtathletik-Weltverband IAAF.

Laut dem britischen Nachrichtensender haben die Herzogenauracher den IAAF darüber informiert, dass sie vorzeitig aus dem noch vier Jahre laufenden Sponsoring-Vertrag aussteigen wollen. Ein Vertrag, der im November 2008 auf elf Jahre geschlossen worden war und laut BBC ein Volumen von umgerechnet 7,4 Millionen Euro jährlich hat.

Die Herzogenauracher sind die größten Sponsoren des Verbandes.

Adidas selbst wollte entsprechende "Gerüchte" am Montag nicht bestätigen. Doch dass es ein Problem gibt, ist offensichtlich.

Nach dem Bekanntwerden des die Leichtathletik erschütternden Dopingskandals sei man auf die IAAF zugegangen, erklärte eine Adidas-Sprecherin gegenüber manager-magazin.de. Das Ergebnis sei aber noch offen. "Adidas ist gegen Doping in jeglicher Form. Wir sind deshalb in engem Kontakt mit der IAAF, um mehr über den Reformprozess der IAAF zu erfahren", hieß es in einer am Montag verbreiteten Erklärung

Zuletzt war bekannt geworden, dass der frühere IAAF-Präsident Lamine Diack unter anderem gegen Geldzahlungen Dopingfälle vertuscht und Athleten erpresst haben soll. Die französische Justiz hat gegen ihn wegen des Verdachts der Geldwäsche und Bestechlichkeit Anklage erhoben.

Wegen des Vorwurfs systematischen Dopings in Russland sind zudem die russischen Leichtathleten von den diesjährigen Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro ausgeschlossen.

Seite 1 von 3
Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH