Konsumgütermanager magazin RSS  - Konsumgüter

Alle Artikel und Hintergründe


19.05.2013
Twitter GooglePlus Facebook

Luxusinvestment
Katar liebäugelt mit Versace

Versace-Geschäft in Macao: Luxusmarke braucht Geld für Expansion in Schwellenländer
DPA

Versace-Geschäft in Macao: Luxusmarke braucht Geld für Expansion in Schwellenländer

Scheichs lieben Luxus. Das gilt offenbar auch für Unternehmen: Katar hat einem Pressebericht zufolge Interesse an dem italienischen Topmodehaus Versace. Allerdings buhlen offenbar noch weitere Kandidaten um den Einstieg bei der Luxusmodemarke.

Mailand - Katar hat einem Pressebericht zufolge Interesse an einem Einstieg beim italienischen Modehaus Versace. Der Staatsfonds des Golf-Emirats schaue sich das in Familienbesitz befindliche Unternehmen genau an, berichtete die Zeitung "Il Sole 24 Ore" am Samstag unter Berufung auf Finanzkreise. Er werde flankiert vom staatlich kontrollierten italienischen Investmentfonds FSI, hieß es zudem unter Berufung auf Marktgerüchte.

Dem Blatt zufolge befindet sich die Angelegenheit noch in einem frühen Stadium. Es gebe ferner etwa zehn weitere Interessebekundungen für eine Beteiligung an Versace. Die Eigner hätten noch nicht entschieden, ob sie ein Minderheitspaket abgeben wollen. FSI wollte sich dazu nicht äußern. Von Versace war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Versace-Chef Gian Giacomo Ferraris hatte sich im April offen für einen Einstieg externer Investoren gezeigt. Das Geld aus einem Anteilsverkauf würde der Konzern in seine Expansion in Wachstumsmärkte investieren. Im November hatte FSI mit Katar ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet. Dessen Ziel sind gemeinsame Investitionen in italienische Firmen aus den Branchen Nahrungsmittel, Mode und Luxusgüter.

kst/rtr

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

Weitere Artikel zu Diesem Thema

mm-Grafik
Wie Menschen mit dem Smartphone shoppen
Erfolgreiche Frauen der Wirtschaftsgeschichte
Die Mutter der Barbie-Puppe
Kickstarter-Rekord
13 Millionen Dollar für die coolste Kühlbox
Chinesischer Onlinehändler
Alibabas Umsatz steigt vor Börsendebüt um fast 50 Prozent

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger