Handelmanager magazin RSS  - Handel

Alle Artikel und Hintergründe


16.01.2013
Twitter GooglePlus Facebook

Metro beschließt Rückzug
Media Markt scheitert in China

Ende eines zweijährigen Abenteuers: Metro zieht Media Markt aus China ab
DPA

Ende eines zweijährigen Abenteuers: Metro zieht Media Markt aus China ab

Der Handelsriese Metro hat im ersten Amtsjahr seines neuen Chefs Olaf Koch den Umsatz gesteigert. Zulegen konnte vor allem die kriselnde Tochter Media-Saturn. In China konnte sich die Kette allerdings nicht durchsetzen, Metro hat nun den Rückzug beschlossen.

Düsseldorf - Der Umsatz sei von Oktober bis Dezember leicht um 0,5 Prozent auf 19,4 Milliarden Euro gesteigen, teilte die Metro mit. Im Gesamtjahr 2012 stand ein Umsatz von 66,7 Milliarden Euro in den Büchern - 1,2 Prozent mehr als noch 2011.

Der neue Konzernchef Olaf Koch hatte angekündigt, den Umsatz in seinem ersten Amtsjahr steigern zu wollen - und dieses Ziel anders als seine Gewinnprognose für 2012 nicht im Jahresverlauf revidiert. Im Oktober hatte Koch das Ziel eines operativen Gewinns (Ebit) vor Sonderfaktoren von rund 2,3 Milliarden Euro auf rund zwei Milliarden Euro gesenkt. Diese Ergebnisprognose bekräftigte der Konzern nun - und erklärte, sie umfasse auch den Verkauf von Immobilien in Frankreich.

Unter das Engagement der Elektronikmarkttochter Media-Saturn in China zieht Koch wie erwartet einen Schlussstrich. Metro habe entschieden, die Geschäftstätigkeit von Media-Saturn in China nicht fortzuführen und entsprechende bilanzielle Vorsorge zu treffen, hieß es weiter.

Die Entscheidung beruhe auf den Erfahrungen einer zweijährigen Testphase. Mit dem chinesischen Partner Foxconn, mit dem die Metro vor Ort zusammenarbeitet, werde nun die weitere Vorgehensweise besprochen.

Media Markt tritt in China gegen starke lokale Konkurrenten an und hat derzeit sieben Märkte in dem Land. Metro Chart zeigen betreibt mit dem Format Cash & Carry auch Großhandelsmärkte in China und will in diese auch weiter investieren.

Media Markt: Das total verflixte China-Geschäft

mg/dpa-afx/rtr

Zur Startseite
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • deli.cio.us
  • Pinterest

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?