Handelmanager magazin RSS  - Handel

Alle Artikel und Hintergründe


27.12.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Nach Weihnachten
Jetzt locken die Händler mit Rabatten

Lager räumen: Preisschnäppchen soll es vor allem bei Wintertextilien geben
DPA

Lager räumen: Preisschnäppchen soll es vor allem bei Wintertextilien geben

Offenbar ist das Weihnachtsgeschäft auf der Zielgeraden noch besser gelaufen als gedacht. Jetzt locken die Händler mit Rabatten. Die Preise für warme Textilien und Wintersportartikel sollen wegen des milden Klimas deutlich fallen.

Berlin - Mit Rabatten vor allem bei warmen Textilien und Wintersportartikeln können Schnäppchenjäger gleich nach Weihnachten rechnen. Vor allem große Textilhäuser werden den Rotstift ansetzen, kündigte Jürgen Dax, Geschäftsführer des Bundesverbands des Textileinzelhandels, an. Teils kräftige Reduzierungen werde es auch bei Skiern, Schlittschuhen, Skistiefeln und Wintersportkleidung geben, heißt es beim Sportfachhändlerbund Intersport.

Der Handelsverband HDE rechnet zudem mit vollen Geschäften und Einkaufsstraßen, da viele Menschen dann ihre Gutscheine und Geldgeschenke einlösen. "Zwischen den Jahren ist noch heiße Phase des Weihnachtsgeschäft", betonte Branchensprecher Kai Falk. Viele Kunden nutzten auch die Ferien zum Shoppen. Dies seien für den Einzelhandel sehr umsatzträchtige Tage.

Laut Jürgen Dax sind in der ersten Reduzierungswelle Rabatte von 10 bis 20 Prozent zu erwarten. Aufgrund des überwiegend milden Winterwetters liege noch genug Winterware in den Regalen. Es herrsche aber kein übertriebener Lagerdruck. Die Verkaufsaktionen würden sich im neuen Jahr fortsetzen und ihren Höhepunkt beim freiwilligen Winterschlussverkauf Ende Januar finden. Viele reduzierte Preise seien auch bei den Online-Angeboten zu finden.

In der Woche vor Heiligabend hatte das bis dahin durchwachsende Weihnachtsgeschäft nach Angaben des Einzelhandelsverbandes an Schwung gewonnen. "Besonders gut lief es im Sporthandel wegen des Wintereinbruchs", erklärte der Sprecher.

rei/dpa/rtr

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

Weitere Artikel zu Diesem Thema

Schaeffler
Die Mutter & Sohn AG
Fast-Food-Kette
McDonald's muss sich neu erfinden
Schuhhersteller im Umbruch
Aufstieg und Fall der Crocs
Karl Albrecht
Das Vermächtnis des Aldi-Patriarchen

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger