Immobilienmanager magazin RSS  - Immobilien

Alle Artikel und Hintergründe


26.12.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Trotz Niedrigzinsen
Bausparkassen rechnen mit Zuwächsen

Immobilien in Krisenzeiten: Die Bausparkassen in Deutschland erwarten für 2012 ein Plus bei den Verträgen und den abgeschlossenen Sparsummen
Corbis

Immobilien in Krisenzeiten: Die Bausparkassen in Deutschland erwarten für 2012 ein Plus bei den Verträgen und den abgeschlossenen Sparsummen

Die deutschen Bausparkassen profitieren vom Bedürfnis nach Sicherheit in Krisenzeiten - für 2012 rechnen sie mit einem Plus beim Neugeschäft. 2013 dürfte es für die zuletzt scharf kritisierte Branche schwieriger werden.

Stuttgart - Die zuletzt scharf kritisierten Bausparkassen in Deutschland rechnen historisch niedriger Zinsen im laufenden Jahr größtenteils mit Zuwächsen - 2013 dürfte sich die Entwicklung aber abschwächen. Der Verband der Privaten Bausparkassen erwartet sowohl bei der Zahl der Verträge als auch bei der Bausparsumme eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr. Auch die Landesbausparkassen (LBS) gehen nach eigenen Angaben von einem Plus bei den Bausparverträgen aus. Neben den LBS gibt es bundesweit ein Dutzend private Anbieter.

Im vergangenen Jahr waren bei den privaten Bausparkassen rund zwei Millionen Verträge über eine Bausparsumme von 64,5 Milliarden Euro abgeschlossen worden. "Beide Vorjahresergebnisse werden wir voraussichtlich leicht übertreffen", sagte Verbandschef Andreas Zehnder. "Die Sehnsucht der Menschen nach einem eigenen Stück Heimat ist durch die Finanzkrise noch bestärkt worden."

Allerdings beeinträchtige die schwächelnde Konjunktur "die Sparfähigkeit der Menschen". Große Sprünge erwartet Zehnder 2013 daher nicht. Voraussichtlich bleibe die Entwicklung stabil.

Sorgen bereitet der Branche vor allem das niedrige Zinsniveau. Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W), zu dem mit der Bausparkasse Wüstenrot die Nummer zwei in der Branche gehört, hatte auch wegen der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank die Erwartungen nach unten korrigiert.

Bei Niedrigzinsen bieten sich Alternativen zur Bausparkasse

Niedrige Zinsen lassen die finanzielle Vorsorge aus Verbrauchersicht weniger attraktiv erscheinen. Statt mit Bausparverträgen können sie sich das Eigenheim auch auf anderem Wege günstig finanzieren. Die privaten Bausparkassen setzen neben der Eigenheimfinanzierung unter anderem auf Impulse im Bereich Modernisierung - etwa bei Investitionen in die Wärmedämmung von Häusern und den altersgerechten Umbau.

Die private Altersvorsorge bleibe ein "Megathema", sagte Zehnder. "Zudem rechnen sich durch deutlich steigende Heizungspreise die Energiesparinvestitionen immer schneller."

Eine Sprecherin der größten deutschen Bausparkasse Schwäbisch Hall sagte: "Das ausklingende Jahr 2012 wird aus heutiger Sicht deutlich über unseren eigenen Erwartungen liegen." Eine Prognose für 2013 gab sie noch nicht ab.

Im vergangenen Jahr hatte der Branchenprimus in Deutschland 900.000 neue Bausparverträge mit einem Volumen von 31,7 Milliarden Euro abgeschlossen - im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 10,5 Prozent. Zu Jahresbeginn hatte Schwäbisch Hall angekündigt, auch 2012 die 30-Milliarden-Euro-Marke beim Neugeschäft überschreiten zu wollen.

Zur Startseite
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • deli.cio.us
  • Pinterest

Weitere Artikel zu Diesem Thema

Risiko am Immobilienmarkt
Bundesbank bereitet Eingriff in Kreditvergabe vor
Saks-Store in Manhattan
Das teuerste Kaufhaus der Welt
Hideaways rund um Frankfurt am Main
Feine Stadtfluchten
Prozess gegen Ex-Wölbern-Chef Schulte
Das Schweigen der Männer

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH





Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?