Sonntag, 25. September 2016

VWs globale Auto-Geheimwaffen Die VW-Bestseller, die nur wenige Deutsche kennen

VW Lavida: Die zweite Generation des China-Krachers ist ein verkappter Jetta

VW Lavida

Dieses Modell belebt VWs Absatz im Reich der Mitte: Im vergangenen Jahr lag der Lavida mit 473.000 verkauften Stück auf Platz zwei der chinesischen Pkw-Absatzcharts.

Die erste, ab 2008 verkaufte Lavida-Generation wurde ausschließlich für China entwickelt - auf Basis der damals nicht mehr ganz taufrischen Golf IV-Plattform. Seit 2013 läuft die zweite Generation des Lavida von den Bändern - mit frischer Technik. Denn unter der Lavida-Haube steckt nun die Technik des VW Jetta in neuester, sechster Generation.

Newsletter von Wilfried Eckl-Dorna
Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH