Freitag, 15. Dezember 2017

VW-Abgasaffäre Volkswagen weist Bericht über zahlreiche Mitwisser zurück

VW-Werk in Wolfsburg: "Zahl entbehrt jeder Grundlage"

Volkswagen hat einen Bericht des "Spiegel" zurückgewiesen, wonach sehr viel mehr Manager in den Abgasskandal verwickelt sein sollen als vom Konzern bisher behauptet. Die vom "Spiegel" genannte Zahl von mindestens 30 Managern entbehre jeglicher Grundlage, sagte ein Sprecher am Mittwoch.

Das Magazin hatte sich auf die bisherigen Ermittlungen der Internen Revision und der von VW angeheuerten Anwaltskanzlei Jones Day berufen und berichtet, die betroffenen Manager sollten beurlaubt werden. Der Kreis der Mitwisser und Mittäter könne sich auch noch ausweiten.

VW-US-Chef Michael Horn hatte vergangene Woche bei einer Anhörung im US-Kongress gesagt, der Einsatz der Abschaltsoftware sei nicht durch den Konzern entschieden worden. "Das waren ein paar Software-Ingenieure, die das aus irgendwelchen Gründen eingebaut haben", erläuterte er vor einem Ausschuss des Repräsentantenhauses in Washington.

VW hatte Mitte September zugegeben, in den USA eine illegale Software installiert, um Diesel-Emissionswerte zu manipulieren. Weltweit sind bis zu elf Millionen Autos mit diesem Computerprogramm unterwegs. Ob und wie weit es auch in anderen Ländern unerlaubt eingreift, wird noch untersucht.

Skoda-Chef Vahland geht

Am Mittwoch öffnete sich noch eine weitere Baustelle: Der Konzern verliert mit Winfried Vahland einen Top-Manager, auf dem große Hoffnungen ruhten für eine Aufarbeitung der Krise und den Neustart in den USA. Der 58-Jährige verlässt VW und tritt seine neue Aufgabe in Nordamerika, dem Ursprungsland der Abgasaffäre, nun doch nicht an.

Mit dem Abgang des bisherigen Skoda-Chefs Vahland verliert VW einen seiner erfahrensten Manager. Der Konzern wollte die Trennung, die die "Auto Bild" am Mittwoch gemeldet hatte, nicht kommentieren.

la/dpa/reuters

© manager magazin 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH