Freitag, 20. Juli 2018

Satter Tarifabschluss bei Volkswagen 7 Jobs, in denen Akademiker weniger verdienen als VW-Arbeiter

Ausbildung schlägt Studium: Lehrer und Co: Wo Uni-Absolventen weniger Geld bekommen als VW-Arbeiter
Fotos
Bilder: DPA

Abgasskandal hin oder her - das Geschäft von Volkswagen Börsen-Chart zeigen läuft gut. Der Konzern verkauft so viele Autos wie noch nie und fährt hohe Gewinne ein.

Klar, dass die Beschäftigten davon profitieren wollen: Satte 4,3 Prozent mehr Lohn hat die IG Metall in den Tarifverhandlungen jetzt herausgeschlagen.

Es ist ein üppiges Plus auf hohem Niveau. Konstante Gewinne, eine hohe Produktivität der Beschäftigten sowie starke Betriebsräte und Gewerkschaften haben die Gehälter bei Volkswagen über Jahrzehnte wachsen lassen. Schon die Grundgehälter für etwa 20-jährige Arbeiter, die gerade die Ausbildung beendet haben, dürften manchen Akademiker neidisch machen.

Sehen Sie hier in unserer Übersicht, in welchen Berufen Hochschulabsolventen oft weniger verdienen als Arbeiter bei Volkswagen!

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH