Sonntag, 18. November 2018

Wechsel bei Volkswagen VW-Konzern beruft neuen Vertriebschef

Christian Dahlheim steuert künftig für den VW-Konzern den Vertrieb

In wenigen Tagen wird Christian Dahlheim seinen bisherigen Posten als Vertriebsvorstand der Volkswagen Financial Services abgeben und in die Konzernzentrale wechseln. Ab Oktober wird er dann die Leitung des VW-Konzernbereichs Vertrieb führen. Er übernimmt damit den Posten von Fred Kappler, der seit 2016 den Bereich leitete und nun in den Ruhestand wechselt. Kappler verantwortet beispielsweise zuletzt die Rabattaktionen, die den Absatz des VW-Konzern im Juli noch einmal beflügelten.

Lesen Sie auch:

VW rechnet mit WLTP-Freigabe für Golf
Volkswagen muss ab August Autos zwischenparken

Den bisherigen Posten von Dahlheim übernimmt Lars Henner Santelmann, CEO von Volkswagen Financial Services, in Personalunion. Dahlheim ist bereits seit 2005 für Volkswagen Börsen-Chart zeigen tätig. 2014 war er CEO und President von VW Credit und verantwortete das nordamerikanische Finanzdienstleistungsgeschäft des Volkswagen-Konzerns. 2016 wurde der 49-jährige Diplom-Physiker zum Vorstand für Vertrieb und Marketing der Volkswagen Financial Services berufen.

akn

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH