Mittwoch, 7. Dezember 2016

Die Lieblingsautos der Deutschen Opel Astra schiebt sich vor Mercedes

Großer Auftritt für Opel: Die Neuauflage des Astra fährt zu Jahresanfang auf der Überholspur - und zieht an Mercedes' Mittelklasse-Modell vorbei. Die drei vordersten Ränge bleiben aber fest in VW-Hand. Die Top 10 der Zulassungsstatistik im Überblick.

Skoda Octavia: Solider, aber doch etwas verhaltener Jahresstart - Platz 10
Skoda Octavia: Platz 10

Skoda vermarktet seinenVerkaufsschlager Octavia als Vernunft-Alternative im Kompaktwagen-Segment: Nicht zu viele teure Extras, ein paar clevere Accessoires - und unter der Haube VW-Technik aus dem modularen Querbaukasten. Diese Mischung zieht auch bei den Deutschen: In der Liste der meistzugelassenen Autos taucht der Octavia verlässlich in den vorderen zehn Plätzen auf.

Doch der Start ins Jahr 2016 lief für den Bestseller der VW-Tochtermarke verhalten, wie die Zulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamts zeigt: Im Januar kam der Octavia auf 3371 neu ausgestellte Fahrzeugbriefe, das waren um 11 Prozent weniger als noch vor einem Jahr.

Newsletter von Wilfried Eckl-Dorna
Nachrichtenticker

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH