Dienstag, 21. August 2018

Umfrage zum Abgasskandal Saubere Luft oder sichere Arbeitsplätze?

Abgasskandal zieht immer größere Kreise

Manipulierte Abgaswerte, Fahrverbote und Autokartell - die deutsche Automobilindustrie steckt in der Krise. Nun wurde berichtet, dass Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt womöglich die Schönung eines Berichts des Kraftfahrtbundesamts in Bezug auf die Abgaswerte von Porsche-Wagen zuließ. Kein Wunder also, dass die Kritik an den Bundesminister weiter zunimmt.

Steht die Politik der Autoindustrie zu nah, wie Kritiker vorwerfen? Sollte sich die Politik nicht viel mehr für eine bessere Umwelt einsetzen, die der Gesundheit der Bürger und Bürgerinnen dient? Oder ist es die Aufgabe der Politik, vorrangig die vielen tausend Jobs in der Autoindustrie zu schützen, indem sie die Interessen der Autokonzerne und -zulieferer berücksichtigt?

Wir von manager magazin Online möchten von Ihnen wissen, was mehr im Fokus der Entscheider stehen sollte. Machen Sie bei unserer kleinen Umfrage mit.

akn

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH