Freitag, 16. November 2018

Saudi-Arabiens Prinz "Mr Everything" Dieser 30-Jährige will das Öl-Imperium neu erfinden

7. Teil: Trotz Massenpanik - noch mehr Pilger nach Mekka

Ungenutztes Potenzial? Andrang muslimischer Pilger zur Hadsch in Mekka im September 2015

Etwas überraschend wirkt die Aussage des Prinzen, Saudi-Arabien als Hüter der heiligen Stätten des Islam habe noch "ungenutztes Potenzial für religiösen Tourismus".

In und um Mekka wurde die Infrastruktur in den vergangenen Jahren bereits gewaltig aufgerüstet, zur Hadsch kommen alljährlich um die zwei Millionen Pilger. Im vergangenen September kam es dabei zu einer Massenpanik mit hunderten Toten, das wohl prägendste Ereignis der Amtszeit von König Salman. Und da sollen noch mehr anreisen?

Newsletter von Arvid Kaiser
Folgen Sie Arvid Kaiser auf twitter

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH