Samstag, 10. Dezember 2016

Alle Artikel und Hintergründe

Luftfahrt-Pionier stirbt bei Absturz Jeff Pino ist tot, dieses verrückte Flugzeug soll leben

Businessjet TriFan 600: Ein bisschen Hubschrauber, ein bisschen Flugzeug
Fotos
XTI Aircraft

Verstorbener Luftfahrt-Pionier: Ex-Sikorsky-Chef Jeff Pino wollte den Trifan zum Erfolg führen
Getty Images
Verstorbener Luftfahrt-Pionier: Ex-Sikorsky-Chef Jeff Pino wollte den Trifan zum Erfolg führen
Das seltsame Flugzeug mit dem Namen Trifan 600 sollte das nächste große Ding im Leben des angesehenen US-Luftfahrtmanagers Jeff Pino werden. Die Maschine, so der Plan, könnte schon in wenigen Jahren die Geschäftsfliegerei neu definieren - dank eines völlig neuen Antriebskonzeptes.

Drei waagerecht gestellte Turbinen heben den sechssitzigen Flieger senkrecht in die Luft, er kann von einem Hubschrauberlandeplatz starten - beispielsweise auf einem Hochhaus. Hat der Trifan eine gewisse Höhe erreicht, schwenken zwei Turbinen um 90 Grad in die Senkrechte. Der Helikopter verwandelt sich in ein Flugzeug, das mit bis zu 644 Stundekilometer davonjagt.

Jeff Pino wird nicht mehr erleben, wie sein Baby flügge wird

Doch Jeff Pino wird nicht mehr erleben, wie sein Baby flügge wird. Der Chef des Trifan-Erbauers XTI Aircraft ist am Freitag beim Absturz eines alten Militärflugzeuges in Arizona ums Leben gekommen. Mit an Bord war sein Freund und Kollege Nick Tramontano, ein Liebhaber von Oldtimer-Flugzeugen.

Für Pino war die Arbeit am Trifan ein vergleichsweise verrücktes Projekt. Zuvor hatte er als Manager jahrelang die Geschicke verschiedener Luftfahrt-Unternehmen gesteuert. Vor seinem Engagement bei XTI führte er den Hubschrauber-Hersteller Sikorsky.

"Der Trifan 600 ist revolutionär", zitierte das Magazin "Flightglobal" Pino Ende Januar. Das Konzept verbinde die Geschwindigkeit und Reichweite eines Businessjets mit den Start- und Landeeigenschaften eines Hubschraubers.

Senkrecht startende Flugzeuge an sich sind keine völlig neue Erfindung. Vor allem im militärischen Bereich wird die Technik - in anderer Form - angewendet, zum Beispiel auf Flugzeugträgern.

Seite 1 von 2
Nachrichtenticker

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH