Montag, 11. Dezember 2017

Alle Artikel und Hintergründe

38.000 Dollar für das Luftschloss im A380 Das erleben Sie, wenn Sie das teuerste Flugticket der Welt buchen

A380-Luxussuite "The Residence": Etihads ganz reales Luftschloss
Fotos
Master Films / P. Masclet / Airbus

Für Etihad scheint es eine Frage der Ehre zu sein, den Passagieren besonders viel Geld abzuverlangen: Gerade hat die Fluggesellschaft aus dem Emirat Abu Dhabi den eigenen Rekord des weltweit teuersten Fluges gebrochen, wie die US-Website "Mashable" berichtet.

Gegen Zahlung von 38.000 Dollar fliegen Passagiere seit dem 1. Mai von New York nach Mumbai. Einfache Strecke, versteht sich.

Die Passage in der ersten Klasse ("The Residence") hat es in sich. Fluggäste verfügen über eine Zwölf-Quadratmeter-Kabine mit drei "Zimmern". Eine Dusche ist dabei, dazu eine Lounge, in der der Passagier bis zu zwei Gäste privat empfangen kann.

Möglich macht diesen verschwenderischen Luxus der A380, die zweigeschossige Riesenmaschine aus dem Hause Airbus. Insgesamt finden 496 Personen an Bord des Etihad-Luxusliners Platz.

Seite 1 von 2

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH