Montag, 11. Dezember 2017

Nachfolger für Easyjet-Chefin Carolyn McCall Ex-TUI-Schwede Lundgren wird Billigflieger

Geht: Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

Der britische Billigflieger Easyjet hat für die scheidende Unternehmenschefin Carolyn McCall Ersatz gefunden. Der ehemalige TUI-Manager Johan Lundgren werde zum ersten Dezember den Chefsessel übernehmen, teilte Easyjet in Luton bei London mit. Der Schwede hatte zuvor zwölf Jahre lang für TUI gearbeitet, zuletzt als stellvertretender Konzernchef hinter Friedrich Joussen, dessen Kurs ihn aber schließlich den Job kostete. McCall werde zwar Ende November als Unternehmenschefin zurücktreten, aber bis zum Jahresende für den Übergang bleiben.

Der Ryanair-Konkurrent hatte seine Chefin Mitten im Brexit-Wirbel an den Fernsehsender ITV verloren. McCall wird ihren neuen Job am 8. Januar 2018 antreten.

dpa-afx, soc

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH