Montag, 20. August 2018

Die bestbezahlten Athleten Dieser Sportler verdient mehr als Messi und Ronaldo zusammen

Bei der Fußball-WM in Russland laufen ab 14. Juni reihenweise Millionäre auf - doch selbst Superstars wie Neymar, Ronaldo und Messi schaffen es nicht, die Spitzenposition der bestbezahlten Sportler zu erstürmen. Dies geht aus der Übersicht des Statistik-Portals Statista hervor.

Krösus: Floyd Mayweather Jr.

Mit weitem Abstand vor Messi und Ronaldo hat sich Profiboxer Floyd Mayweather die Krone gesichert. Nicht nur die Preisgelder für die WM-Gürtel der konkurrierenden Verbände, sondern auch die Werbeverträge sind für Mayweather extrem lukrativ.

r kommt auf diese Weise auf einen höheren Jahresverdienst als Messi und Ronaldo zusammen. Aber dafür muss Mayweather auch mehr einstecken - es sei denn, Messi spielt mit Argentinien im Viertel- oder Halbfinale gegen Spaniens Sergio Ramos.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH