Montag, 17. Dezember 2018

Nikolaus von Bomhard soll Aufsichtsrat leiten Wachwechsel bei der Post

Nikolaus von Bomhard: Der Ex-Chef der Munich Re soll Wulf von Schimmelmann als Topkontrolleur der Post ablösen

Bei der Deutschen Post DHL steht ein Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrats bevor. Nikolaus von Bomhard (61) soll zur Hauptversammlung im April 2018 den langjährigen Chefaufseher Wulf von Schimmelmann (70) ablösen. Das berichtet das manager magazin in seiner neuen Ausgabe (Erscheinungstermin Freitag, 17. November) unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Der amtierende Topkontrolleur Schimmelmann lässt sein Mandat zur Hauptversammlung auslaufen. Er stand seit 2009 an der Spitze des Gremiums. Bomhard, vormals Vorstandschef der Münchener Rückversicherung (Munich Re), sitzt bereits als einfaches Mitglied im Aufsichtsrat des Bonner Logistikkonzerns.

Mehr Wirtschaft aus erster Hand? Der obige Text ist nur ein minimaler Ausschnitt aus der Dezember-Ausgabe des manager magazins. Das neue Heft (und die nächste Ausgabe) können Sie hier im Vorteilsangebot bestellen.
Oder stöbern Sie hier in der digitalen Ausgabe des manager magazins.>

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH