Montag, 11. Dezember 2017

Alle Artikel und Hintergründe

Wissens-Quiz Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?

Allgemeinbildung: Sie weitet nicht nur den eigenen Blick, sondern macht Sie auch interessanter für andere


Für Eilige: Hier geht es direkt zum Quiz


Ist es wichtig, zu wissen, wer Faust war, worum es in Shakespeares "Hamlet" ging oder welchen Kultfilm Platons Höhlengleichnis inspiriert hat? Und wenn ja, warum?

Allgemeinbildung hat weit mehr als nur einen wichtigen Zweck: Sie hilft Ihnen selbst, immer wieder über den Tellerrand hinauszudenken, ungewohnte Perspektiven einzunehmen und so vielleicht auch bei beruflichen Fragen neue Lösungsansätze zu finden. Sie macht Sie auch einfach zu einem interessanteren Gesprächspartner.

Annette Kessler
  • Copyright:
    Annette Kessler studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Germanistik und war als Lektorin und Redakteurin im Verlagswesen tätig. Sie ist Autorin diverser Bücher, Mentorin und Uni-Lehrbeauftragte sowie freie Trainerin und Beraterin. In ihren Tages- und anderen Seminaren vermittelt sie kulturelles Basiswissen für die Konversation.
    www.culture-talk.de

Karriere funktioniert über Beziehungen zu Menschen, und die beginnt mit dem Smalltalk - das kleine Gespräch ist als Beziehungspflege von großem Wert. Gebildete Menschen haben es leicht, immer wieder neue Anknüpfungspunkte dafür zu finden. Wie gut kennen Sie sich im Bildungskanon des Abendlandes aus?


Testen Sie es mit unserem neuen Wissens-Quiz!


© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH