Versicherungswirtschaftmanager magazin RSS  - Versicherungswirtschaft

Alle Artikel und Hintergründe


28.03.2013
Twitter GooglePlus Facebook

Gegen Millionenzahlung
Swiss Re und Buffett begraben Kriegsbeil

Warren Buffett: Über seine Holding Berkshire Hathaway ist der Investor an Rückversicherern beteiligt
AFP

Warren Buffett: Über seine Holding Berkshire Hathaway ist der Investor an Rückversicherern beteiligt

Abgehakt: Warren Buffetts Holding Berkshire Hathaway zahlt 610 Millionen Dollar an den Rückversicherer Swiss Re. Damit legt der Investor einen Streit um Verträge aus dem Jahr 2010 bei. Richtig jubeln können die Schweizern jedoch nicht.

Zürich - Der weltweit zweitgrößte Rückversicherer Swiss Re hat seinen Streit mit Berkshire Hathaway beigelegt. Wie die Schweizer mitteilten, gibt das Unternehmen des US-Milliardärs Warren Buffett einige im Jahr 2010 übernommenen Verträge zurück und zahlt dafür der Swiss Re einen Betrag von 610 Millionen Dollar.

Berkshire Hathaway hatte im Januar 2010 auf Basis einer 100-prozentigen Quotenrückversicherung ein Portfolio aus jährlich erneuerbarem Einzelleben-Rückversicherungsgeschäft übernommen. Swiss Re hatte mit dieser Transaktion Risiken an Berkshire Hathaway übertragen. Berkshire hatte zwischenzeitlich Schadenersatzansprüche gestellt.

Swiss Re Chart zeigen erwartet aus der Einigung zunächst einen Sondergewinn im ersten Quartal von 100 Millionen Dollar. Gegenwärtig schreiben die zurückgenommen Verträge Verluste. Dies sei auch weiterhin möglich, bis sich die Performance verbessert hat oder schadensmindernde Maßnahmen getroffen worden sind, hieß es weiter. Es sei auch nicht sicher, dass der von Berkshire Hathaway Chart zeigen bezahlte Betrag ausreichen werde, um zukünftige Schäden zu decken.

Buffetts Holding Berkshire Hathaway war der Swiss Re in der Finanzkrise mit einer Wandelanleihe über drei Milliarden Franken zur Seite gesprungen. Die Anleihe wurde im November 2010 gekündigt und im Januar 2011 zurückgezahlt. Zu der Holding gehört der Branchendritte General Re, außerdem ist Berkshire Hathaway an der Munich Re beteiligt.

mahi/dpa-afx

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • reddit
  • Windows Live

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarife:
Finden Sie den passenden Tarif