Dienstag, 4. August 2015

Berater Booz übernimmt Management Engineers

Autoproduktion: Die Unternehmensberatung Management Engineers betreut vor allem Industriekunden

Die Managementberatung Booz & Company übernimmt nach Informationen von manager magazin die Consultingfirma Management Engineers. Ab April soll die gemeinsame Firma starten.

Hamburg - Booz & Company, eine der führenden globalen Managementberatungen (umgerechnet rund 1,1 Milliarden Euro Umsatz), übernimmt nach Informationen des manager magazins die in Düsseldorf ansässige Consultingfirma Management Engineers (ME), die rund 85 Millionen Euro umsetzt.

Nach mehrmonatigen Verhandlungen, über die das manager magazin exklusiv schon Mitte Dezember berichtet hatte, hätten sich die beiden Gesellschaften nun auf die Übernahmebedingungen geeinigt. Danach schließen sich sämtliche 17 ME-Partner Booz an, insgesamt wechseln 145 Mitarbeiter.

Die rund 200 Booz-Partner müssen dem Deal noch formal zustimmen. Einige rechtliche Fragen wie die Erlaubnis der Kartellbehörden stehen ebenfalls noch aus. Ab 1. April, mit Beginn des neuen Booz-Geschäftsjahres, soll dann die gemeinsame Firma starten.

Fokus auf Operations Management

Die beiden Consultants ergänzen sich gut. Beide haben ihre Stärken im Operations Management, also zum Beispiel bei der Optimierung der Beschaffung oder der Produktionssteuerung. Während ME sich in erster Linie um Industriekunden kümmert (Schwerpunkt: Auto, Maschinenbau), hat Booz auch eine relativ starke Postion bei Finanzdienstleistern und in der Telekommunikation.

ME hat es letztlich nicht geschafft, allein eine wettbewerbsfähige internationale Größe (vor allem außerhalb Europas) zu erreichen; die Firma verfügt über lediglich acht Auslandsbüros. ME geht in Booz & Company auf, das Logo soll aber nicht völlig verschwinden. Die beiden Gesellschaften haben sich nach Informationen von manager magazin darauf verständigt, den Namen Management Engineers in, wie es heißt, "der einen oder anderen Form" fortzuführen.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH