19.07.2012
Twitter GooglePlus Facebook

Private-Equity-Gesellschaft
Ex-Metro-Chef Cordes wird Finanzinvestor

Von Thomas Katzensteiner

Ex-Metro-Chef Eckhard Cordes: Neue Betätigung als Finanzinvestor
REUTERS

Ex-Metro-Chef Eckhard Cordes: Neue Betätigung als Finanzinvestor

Der ehemalige Metro-Chef Eckhard Cordes geht unter die Finanzinvestoren. Der Manager hat mit Partnern eine Private-Equity-Gesellschaft gegründet, die den Namen "Emeram Capital" tragen soll. Zu den Partnern gehört Ex-Apax-Partner Christian Näther.

Hamburg - Der ehemalige Metro-Chef Eckhard Cordes (61) geht unter die Finanzinvestoren. Das erfuhr das manager magazin (Erscheinungstermin: 20. Juli) aus Bankenkreisen.

Zu den weiteren Partnern der Gesellschaft, die ihren Sitz in München haben wird und sich auf Unternehmensübernahmen (Buy-outs) im mittelständischen Bereich konzentrieren soll, sollen überdies Christian Näther, ehemaliger Managing Partner beim Finanzinvestor Apax, sowie Kai Köppen und Volker Schmidt gehören.

Beide haben zuvor für den auf mittelständische Unternehmen spezialisierten Investor Riverside gearbeitet. Laut Insidern soll die neue Gesellschaft den Namen "Emeram Capital" tragen.

Zur Startseite
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • deli.cio.us
  • Pinterest

© manager magazin online 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH












Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?