Montag, 27. April 2015

Ranking Die größten US-Unternehmen in Deutschland

Die beiden Automobilhersteller Opel (General Motors) und Ford sowie der Ölkonzern Exxon Mobil mit seiner Vertriebssparte Esso sind die größten US-Investoren in Deutschland. Laut amerikanischer Handelskammer beschäftigen die umsatzstärksten zehn US-Firmen hierzulande jeweils mehr als 10.000 Menschen.

Frankfurt am Main - Die amerikanische Handelskammer in Deutschland (AmCham Germany) hat heute das aktuelle Ranking der größten US-Unternehmen in Deutschland beziehungsweise von Tochterunternehmen amerikanischer Gesellschaften in Deutschland veröffentlicht. Das Ranking basiert auf dem deutschen Umsatz 2005.

Führender Auslandsinvestor: 2000 amerikanische Unternehmen in Deutschland
[M] DPA ; DDP ;mm.de
Führender Auslandsinvestor:
2000 amerikanische Unternehmen in Deutschland
Der Automobilhersteller Adam Opel (General Motors Börsen-Chart zeigen) führt auch in diesem Jahr die Liste der umsatzstärksten US-Unternehmen in Deutschland an: Im Jahr 2005 setzte Opel geschätzte 16 Milliarden Euro um – das entspricht 11,8 Prozent des Gesamtumsatzes, den die Top 50 Unternehmen erwirtschafteten.

Erstmals an zweiter Stelle rangiert der Ölkonzern Exxon Mobil Börsen-Chart zeigen, besser bekannt unter dem Namen ihrer Vertriebssparte Esso, mit 14,7 Milliarden Euro Umsatz (inklusive Mineralölsteuer) in Deutschland. Auf den dritten Platz kommt Ford Börsen-Chart zeigen: 14,3 Milliarden Euro weisen die deutschen Werke des Automobilherstellers an Umsatz aus.

An vierter Stelle steht der Mischkonzern GE Deutschland Börsen-Chart zeigen mit einem geschätzten Umsatz von neun Milliarden Euro, Nummer fünf ist die IBM Gruppe Börsen-Chart zeigen mit geschätzten sieben Milliarden Euro. Procter & Gamble Börsen-Chart zeigen belegt nach Schätzungen von AmCham Germany mit 4,8 Milliarden Euro Rang zehn. Vergleiche mit früheren Zahlen sind jedoch durch die erstmalige Einbeziehung von Wella Börsen-Chart zeigen und Gillette erschwert.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin online 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH