Freitag, 1. Juli 2016

Deutsche Bank/Allianz Offenbar keine Opfer

Die New Yorker Belegschaften sind nach ersten Informationen verschont geblieben.

Hamburg - Auch die Deutsche Bank hatte vier Stockwerke im World Trade Center gemietet. Die Mitarbeiter in New York konnten sich aber nach Informationen von mm.de vor der Katastrophe retten.

Die Dependance sei rechtzeitig evakuiert worden, sagte ein Sprecher des Finanzinstitutes in Frankfurt. Kontakt nach New York würde aber gegenwärtig nicht bestehen, so der Sprecher weiter.

Rund 400 Mitarbeiter des Allianz-Konzerns haben das verheerende Attentat auf das World Trade Center in New York offenbar ebenfalls unversehrt überstanden. Nach dem derzeitigen Informationsstand hätten alle Mitarbeiter aus dem Gebäude gebracht werden können, sagte ein Allianz-Sprecher am Dienstagabend in München.

Mehr manager magazin
Zur Startseite

© manager magazin 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der manager magazin Verlagsgesellschaft mbH