Freitag, 22. Februar 2019

Bundespräsident "Man kann nicht stolz sein auf etwas, was man nicht selbst zu Stande gebracht hat"

Die neue Diskussion um Bundespräsident Johannes Rau wurde durch ein Interview mit dem TV-Nachrichtensenders "N24" ausgelöst.

Berlin - Rau hatte am Freitag auf die Frage, ob man stolz darauf sein dürfe, ein Deutscher zu sein, nach einem Mitschnitt des Bundespräsidialamtes geantwortet:

"Dazu habe ich mich aber oft geäußert. Man kann nicht stolz sein auf etwas, was man selber gar nicht zu Stande gebracht hat, sondern man kann froh sein oder dankbar dafür, dass man Deutscher ist. Aber stolz kann man darauf nicht sein, nach meiner Überzeugung. Stolz ist man auf das, was man selber zu Wege gebracht hat."

© manager magazin 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung