Schwerpunktthemen


Bestseller






Elektromobilität

Wo bleibt der Elektrotruck?

Von Michael Freitag
Elektromobilität: Wo bleibt der Elektrotruck?
Fotos

Geht es um Elektromobilität, bleibt die erfolgsverwöhnte deutsche Autoindustrie in der Verfolgerrolle. Doch die Berater von Roland Berger machen in einer Studie Mut: VW, BMW und Daimler holen auf. Weit zurück liegen indes die Trucks. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Bayer-Abspaltung

Lanxess, die Zweite

Von Arvid Kaiser
Bayer-Abspaltung: Lanxess, die Zweite

Der Bayer-Konzern schickt seine Plastiksparte Material Science in die Unabhängigkeit. Mit einer Bewertung um zehn Milliarden Euro würde der Spin-off in die Sphäre der Telekom-Börsengänge vorstoßen. Ein neuer Kandidat für den Dax entsteht - wo die ältere Schwesterfirma Lanxess weichen müsste. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Teslas "Gigafactory"

Wettrennen ums Elektroauto für alle ist eröffnet

Von Nils-Viktor Sorge und Wilfried Eckl-Dorna
Teslas "Gigafactory": Wettrennen ums Elektroauto für alle ist eröffnet

Analyse Tesla will 2017 das erste Elektroauto für den Massenmarkt bauen. Der Wagen soll mit einer Ladung mindestens 300 Kilometer fahren - und erschwinglich sein. Ziehen BMW, Daimler, Volkswagen und Co. nach? mehr... Twitter GooglePlus Facebook

EuGH-Urteil

Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen

EuGH-Urteil: Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen

Schnäppchen mit Haken: Wer einen sensationell günstigen Flug bucht, muss mit weiteren Kosten rechnen, etwa für Koffer und Taschen. Das ist rechtens, urteilt der Europäische Gerichtshof. Allerdings müssen die Kosten abzusehen sein. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Neues Online-Offline-Konzept

Media-Saturn plant "komplette Verschmelzung"

Neues Online-Offline-Konzept: Media-Saturn plant "komplette Verschmelzung"

Online-Plattformen setzen auch Europas größtem Elektronikhändler Media-Saturn zu. Ein neues Konzept soll den stationären künftig mit dem Online-Handel verschmelzen - und das nicht nur in einem Musterladen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Längstes Schiff der Welt

Chinesen wollen mit Mega-Frachtern aus der Krise fahren

Von Christoph Rottwilm
Längstes Schiff der Welt: Chinesen wollen mit Mega-Frachtern aus der Krise fahren

Ein Containerschiff, das die chinesische Reederei CSCL demnächst in Betrieb nimmt, wird das längste fahrende Schiff der Welt sein. Mit 400 Metern übertrifft es den bisherigen Rekordhalter um exakt einen Meter. Gigantomanie? Im Gegenteil, das Unternehmen kämpft ums Überleben. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Karrierekiller IT-Modernisierung

KfW-Vorstand stürzt über IT-Projekt

Karrierekiller IT-Modernisierung: KfW-Vorstand stürzt über IT-Projekt

Edeltraud Leibrock sollte die IT der Staatsbank KfW modernisieren. Weil die Kosten über die veranschlagten 400 Millionen Euro hinauswuchern, entzieht Vorstandschef Ulrich Schröder ihr nun die Verantwortung. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Nach TRW-Übernahme

Autozulieferer ZF will weiter zukaufen

Von Wilfried Eckl-Dorna
Nach TRW-Übernahme: Autozulieferer ZF will weiter zukaufen

Porträt Gerade erst hat ZF Friedrichshafen den US-Konkurrenten TRW gekauft und steigt damit zum drittgrößten Autozulieferer auf. ZF-Chef Stefan Sommer ist das noch nicht genug. Er kann sich weitere kleinere Akquisitionen vorstellen - und nennt dafür auch zwei Sparten. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Vertrag wird verlängert

ThyssenKrupp-Chef Hiesinger bekommt zweite Amtszeit

Von Thomas Werres
Vertrag wird verlängert: ThyssenKrupp-Chef Hiesinger bekommt zweite Amtszeit

Exklusiv "Ich bin gern Vorstandsvorsitzender von ThyssenKrupp", sagt Heinrich Hiesinger. Das soll er bis 2020 auch bleiben. Im November will der Aufsichtsrat den Vertrag mit Hiesinger verlängern. Der hat sich für die zweite Amtszeit viel vorgenommen. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Alcoa-Chef

Klaus Kleinfeld verlässt Bayer-Aufsichtsrat

Von Dietmar Palan
Alcoa-Chef: Klaus Kleinfeld verlässt Bayer-Aufsichtsrat

Exklusiv Seit gut neun Jahren gehört Klaus Kleinfeld dem Aufsichtsrat von Bayer an. Jetzt verlässt der Alcoa-Vorstandschef das Aufsichtsgremium. Die Nachfolge ist noch nicht geklärt. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Versicherungsgeschäfte

Die ganz spezielle Kooperation zwischen der Ergo und dem Bund der Steuerzahler

Von Sven Clausen
Versicherungsgeschäfte: Die ganz spezielle Kooperation zwischen der Ergo und dem Bund der Steuerzahler

Exklusiv Die Ergo-Versicherung wirbt für den Bund der Steuerzahler Neu-Mitglieder. Nur bei ausdrücklicher Zustimmung sollen die Versicherungsvertreter danach auch Policen verkaufen dürfen. Nun gibt es Hinweise, dass die Trennung nicht immer so sauber verläuft. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Sinkende Umsätze

Milliardenschwere Hedgefonds sondieren Einstieg bei Adidas

Von Simon Hage
Sinkende Umsätze: Milliardenschwere Hedgefonds sondieren Einstieg bei Adidas

Exklusiv Milliardenschwere Finanzinvestoren erwägen einen Einstieg bei Adidas. Wenn sie kaufen, muss sich Herbert Hainer auf einiges gefasst machen. Ziel der Hedgefonds ist ein radikaler Kurswechsel und der Sturz des Vorstandschefs. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Industrie

Ex-Siemens-Vorstand Süß kontrolliert Georgsmarienhütte

Von Angela Maier
Industrie: Ex-Siemens-Vorstand Süß kontrolliert Georgsmarienhütte

Exklusiv Der ehemalige Siemens-Energie-Vorstand Michael Süß zieht in den Aufsichtsrat der Georgsmarienhütte Holding ein. Ex-RWE-Chef Großmann zählt bei der Restrukturierung seines Stahlkonglomerats auf Süß, der schon länger in dessen Familienrat tätig ist. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Konkurrenz durch Uber und Co.

Taxiverkehr in San Francisco bricht um 65 Prozent ein

Von Nils-Viktor Sorge
Konkurrenz durch Uber und Co.: Taxiverkehr in San Francisco bricht um 65 Prozent ein

Die Sorgen der deutschen Taxifahrer wegen der Konkurrenz durch Uber, Lyft und Co. sind offenbar begründet: In San Francisco ist der Taxiverkehr wegen der privaten Fahrdienste eingebrochen. Darunter leidet vor allem eine Bevölkerungsgruppe. mehr... Twitter GooglePlus Facebook

Netflix-Gründer Reed Hastings

"Direkter Zugang zu unseren Kunden auf dem Telekom-Netz"

Von Astrid Maier
Netflix-Gründer Reed Hastings: "Direkter Zugang zu unseren Kunden auf dem Telekom-Netz"

Exklusiv Der Streaming-Dienst Netflix will den deutschen Fernsehmarkt erobern - und setzt auf ein Abo-Modell im größten Free-TV-Markt der Welt. Gründer Reed Hastings sagt, wie er die Zuschauer überzeugen will, was er von den Milliarden für ARD und ZDF hält - und wie sich die Netflix-Partnerschaft mit Amazon und der Deutschen Telekom entwickelt. mehr... Twitter GooglePlus Facebook






Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger