Russlandmanager magazin RSS  - Russland

Alle Artikel und Hintergründe

Moskau, Aufschwung, Rohstoffmacht
Corbis

Moskau, Aufschwung, Rohstoffmacht

Russland steht an der Schwelle, zu einer neuen Wirtschaftsmacht zu avancieren. Angetrieben vom Öl- und Gasverkauf wird das Land als Handelspartner für Deutschland immer wichtiger. Alles über den Aufholprozess und die Folgen und Chancen für deutsche Unternehmen finden Sie hier.








 

Sanktionsspirale29.01.2015

Wirtschaft warnt vor weiteren Milliarden-Einbußen im Russland-Geschäft

Sanktionsspirale: Wirtschaft warnt vor weiteren Milliarden-Einbußen im Russland-Geschäft

Die deutsche Wirtschaft erwartet wegen der Russland-Sanktionen weitere Milliarden-Einbußen. Mit der Rubelschwäche "gehen enorme Kaufkraftverluste" einher, warnt der DIHK. Treffen dürfte das vor allem zwei Branchen. mehr...

Gasstreit und Rubelschwäche29.01.2015

Gazprom-Gewinn bricht um zwei Drittel ein

Gasstreit und Rubelschwäche: Gazprom-Gewinn bricht um zwei Drittel ein

Der Gasstreit mit der Ukraine und die Rubelschwäche setzen Gazprom zu: Der russische Staatskonzern hat im dritten Quartal gut zwei Drittel weniger verdient. Gazprom will nun Investitionen kürzen. mehr...

Wirtschaftskrise26.01.2015

Rating-Agentur S&P stuft Russland auf Ramsch herunter

Wirtschaftskrise: Rating-Agentur S&P stuft Russland auf Ramsch herunter

Sinkende Öleinnahmen, hohe Inflation: Russlands Wirtschaft steht schlecht da. Nun senkt die Rating-Agentur Standard & Poor's auch noch ihre Bewertung der Kreditwürdigkeit Russlands auf Ramsch-Niveau. Der Kurs des Rubel bricht ein. mehr... Video ]

Raketenangriff auf Mariupol25.01.2015

CDU und Grüne fordern neue Sanktionen gegen Russland

Raketenangriff auf Mariupol: CDU und Grüne fordern neue Sanktionen gegen Russland

Beim Raketenbeschuss auf die ukrainische Stadt Mariupol wurden mindestens 30 Menschen getötet, womöglich mit Unterstützung russischer Truppen. Erste deutsche Politiker fordern noch schärfere Sanktionen gegen den Kreml. mehr... Video ]

Ukraine-Konflikt23.01.2015

Merkel lockt Putin mit Freihandelszone

Ukraine-Konflikt: Merkel lockt Putin mit Freihandelszone

Die Fronten sind verhärtet, Frieden in der Ukraine nicht in Sicht. Merkel stellt Russland als Angebot in dem festgefahrenen Konflikt nun eine Wirtschaftskooperation bis hin zur gemeinsamen Freihandelszone in Aussicht. mehr...

Auto-Absatzzahlen 201420.01.2015

Renault kommt wieder in Fahrt - mit Schub vom falschen Ort

Von Wilfried Eckl-Dorna
Auto-Absatzzahlen 2014: Renault kommt wieder in Fahrt - mit Schub vom falschen Ort

Nach Jahren der Krise nehmen die Franzosen wieder Fahrt auf, allerdings anders als geplant. In Renaults Hoffnungsmärkten Russland und Brasilien ging es 2014 abwärts, dafür zog die Nachfrage in Europa stark an. Bald soll China für mehr Schwung sorgen - doch Renault ist spät dran. mehr...

Fracking-Boom droht der Exitus14.01.2015

"Amerika wird den Ölpreis-Krieg verlieren"

Von Nils-Viktor Sorge
Fracking-Boom droht der Exitus: "Amerika wird den Ölpreis-Krieg verlieren"

Wer hoch fliegt, stürzt besonders krachend ab: Dieses Schicksal droht gerade der US-Frackingindustrie. Der dramatisch fallende Ölpreis zwingt bereits erste Firmen zur Aufgabe. Die Konkurrenz in Arabien und Russland schaut grinsend zu. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?