Russlandmanager magazin RSS  - Russland

Alle Artikel und Hintergründe

Moskau, Aufschwung, Rohstoffmacht
Corbis

Moskau, Aufschwung, Rohstoffmacht

Russland steht an der Schwelle, zu einer neuen Wirtschaftsmacht zu avancieren. Angetrieben vom Öl- und Gasverkauf wird das Land als Handelspartner für Deutschland immer wichtiger. Alles über den Aufholprozess und die Folgen und Chancen für deutsche Unternehmen finden Sie hier.








 

Weltgrößter Ölproduzent20.08.2014

Sind Schweizer Rohstoffriesen schuld an Rosnefts Geldsorgen?

Von Wilfried Eckl-Dorna
Weltgrößter Ölproduzent: Sind Schweizer Rohstoffriesen schuld an Rosnefts Geldsorgen?

Russlands größter Ölkonzern Rosneft hat vor kurzem Regierungshilfe für die Tilgung von Schulden beantragt. Zwei Schweizer Rohstoffriesen sorgen offenbar für ein Milliardenloch, vermutet ein Analyst - und stützt seine These mit erstaunlichen Beobachtungen. mehr...

Trotz Sanktionen18.08.2014

VW hält an Investitionen in Russland fest

Trotz Sanktionen: VW hält an Investitionen in Russland fest

Trotz der gespannten internationalen Lage will Volkswagen in Russland weiter wachsen. Der Konzern will weiterhin mehr als eine Milliarde Euro in den Wachstumsmarkt investieren. Neue Sanktionen gegen westliche Autobauer würden die Wolfsburger ohnehin nicht treffen. mehr...

Krise in der Ostukraine15.08.2014

Nato erhebt Vorwürfe gegen Russland - Hilfskonvoi steht weiter an der Grenze

Krise in der Ostukraine: Nato erhebt Vorwürfe gegen Russland - Hilfskonvoi steht weiter an der Grenze

Die Nato wirft Russland vor, den Konflikt in der Ukraine weiter zu eskalieren. Man prüfe Berichte, wonach russische Einheiten in der Nacht in das Nachbarland eingedrungen seien. Derweil wird der russische Hilfskonvoi für die Ostukraine weiter an der Grenze inspiziert. mehr...

Lieferung von Hilfsgütern13.08.2014

Streit um russischen Konvoi spitzt sich zu

Lieferung von Hilfsgütern: Streit um russischen Konvoi spitzt sich zu

280 Lkw sollen Hilfsgüter von Moskau in die ukrainische Krisenregion Luhansk bringen. Kiew befürchtet eine versteckte Waffenlieferung und fordert, die Laster unter ein Mandat des Roten Kreuzes zu stellen. Die Organisation ist einverstanden - aber nur ohne Beteiligung Kiews. mehr...

Alischer Usmanow13.08.2014

Reichster Russe verkauft Anteile an seinem Imperium

Alischer Usmanow: Reichster Russe verkauft Anteile an seinem Imperium

Russlands reichster Mann, der gebürtige Usbeke Alischer Usmanow, versilbert Anteile an seiner Holding USM. Wer glaubt, die westlichen Sanktionen gegen Russland hätten ihn dazu verleitet, irrt: Usmanow wolle seine Manager belohnen, teilte das Unternehmen mit. mehr...

Trotz Sanktionen10.08.2014

Rosneft und ExxonMobil bohren gemeinsam nach Öl

Trotz Sanktionen: Rosneft und ExxonMobil bohren gemeinsam nach Öl

Trotz gegenseitiger Wirtschaftssanktionen bohren die russische Rosneft und der US-Konzern ExxonMobil gemeinsam in der Arktis nach Öl. Den Startschuss gab Russlands Präsident Wladimir Putin persönlich. mehr...

Europas Energieversorung wankt09.08.2014

Kiew droht Moskau mit Transitstopp für Öl und Gas

Europas Energieversorung wankt: Kiew droht Moskau mit Transitstopp für Öl und Gas

Der Ukraine-Konflikt spitzt sich weiter zu: Kiew droht Moskau erstmals mit einem völligen Transitstopp der Öl- und Gaslieferungen. Das könnte teuer für europäische Verbraucher werden - die Entscheidung soll bald fallen. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger