Rohstoffemanager magazin RSS  - Rohstoffe

Alle Artikel und Hintergründe

Minen, Menschen, Milliarden
DPA

Minen, Menschen, Milliarden

Die Nachfrage nach Energie, Nahrungsmitteln und Metallen steigt. Die Industrialisierung von Schwellenländern wie Indien oder China treibt den Bedarf hoch. Lesen Sie hier, warum die Verteilungskämpfe härter werden - und wer am stärksten betroffen ist.








 

Brent-Preis22.01.2015

Kaffee & Co. sind wertvoller als Öl

Von Arne Gottschalck
Brent-Preis: Kaffee & Co. sind wertvoller als Öl
REUTERS

Der Ölpreis kennt derzeit fast nur eine Richtung - abwärts. Tanken wird dadurch billiger, klar. Aber wussten Sie, dass Öl damit inzwischen weniger kostet als beispielsweise Milch? Ein Überblick. mehr...

Rohstoffe20.01.2015

Industriemetalle - Preisverfall an vielen Fronten

Von Julia Groth
Rohstoffe: Industriemetalle - Preisverfall an vielen Fronten

Gleichzeitig mit dem Ölpreis ist auch der Preis für Industriemetalle deutlich gesunken. Der Überblick zeigt, wie Rohstoffexperten die künftige Preisentwicklung bei Nickel, Kupfer, Zink, Blei und Aluminium einschätzen. mehr...

Zentralbank im Plan19.01.2015

Bundesbank holt weitere 120 Tonnen Gold nach Deutschland

Zentralbank im Plan: Bundesbank holt weitere 120 Tonnen Gold nach Deutschland

Die Deutsche Bundesbank hat 2014 weiter tonnenweise Gold aus dem Ausland nach Deutschland verfachtet. Der Plan, einen Teil der Goldreserven in die Tresore der Bank nach Frankfurt zu holen, ist bereits zu einem Viertel erfüllt.    mehr...

Massive Stellenstreichungen16.01.2015

Was der Ölpreisverfall für die Mitarbeiter bedeutet

Massive Stellenstreichungen: Was der Ölpreisverfall für die Mitarbeiter bedeutet

Der niedrige Ölpreis zwingt auch die Größen der internationalen Energiebranche zu tiefen Einschnitten: BP streicht Hunderte Stellen, der US-Dienstleister Schlumberger Tausende. Und das dürfte noch nicht alles gewesen sein. mehr...

Fracking-Boom droht der Exitus14.01.2015

"Amerika wird den Ölpreis-Krieg verlieren"

Von Nils-Viktor Sorge
Fracking-Boom droht der Exitus: "Amerika wird den Ölpreis-Krieg verlieren"

Wer hoch fliegt, stürzt besonders krachend ab: Dieses Schicksal droht gerade der US-Frackingindustrie. Der dramatisch fallende Ölpreis zwingt bereits erste Firmen zur Aufgabe. Die Konkurrenz in Arabien und Russland schaut grinsend zu. mehr...

Warten auf höhere Preise09.01.2015

Konzerne bunkern Erdöl in Supertankern

Warten auf höhere Preise: Konzerne bunkern Erdöl in Supertankern

Weltweit wird mehr Erdöl produziert als verbraucht, der Rohstoff ist so billig wie seit Jahren nicht mehr. Die Händler mieten deshalb derzeit offenbar verstärkt Supertanker an, um das Öl auf See zu lagern bis die Preise wieder steigen. mehr...

DIHK zum Ölpreis-Sturz07.01.2015

Deutsche Wirtschaft um 20 Milliarden  entlastet

DIHK zum Ölpreis-Sturz: Deutsche Wirtschaft um 20 Milliarden  entlastet

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag spricht von einem Konjunkturpaket zur rechten Zeit: Bleiben die Preise für Rohöl so niedrig wie derzeit, sparten Unternehmen und Verbraucher in diesem Jahr gut 20 Milliarden Euro. mehr...

Billiges Öl07.01.2015

Der Anfang vom Ende

Von Nils-Viktor Sorge
Billiges Öl: Der Anfang vom Ende

Öl ist so billig wie seit Jahren nicht mehr. Zerstört das schwarze Gold nun die alternativen Energien und setzt seinen Siegeszug ungestört fort? Das Gegenteil ist wahrscheinlicher: Der Preisverfall könnte ein Hinweis darauf sein, dass es mit dem Ölzeitalter zu Ende geht. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?