Rohstoffemanager magazin RSS  - Rohstoffe

Alle Artikel und Hintergründe

Minen, Menschen, Milliarden
DPA

Minen, Menschen, Milliarden

Die Nachfrage nach Energie, Nahrungsmitteln und Metallen steigt. Die Industrialisierung von Schwellenländern wie Indien oder China treibt den Bedarf hoch. Lesen Sie hier, warum die Verteilungskämpfe härter werden - und wer am stärksten betroffen ist.








 

Faule Kredite17.12.2014

Investoren warnen vor 550-Milliarden-Dollar-Ölblase

Von Nils-Viktor Sorge
Faule Kredite: Investoren warnen vor 550-Milliarden-Dollar-Ölblase

Die ungezügelte Gier nach Öl droht sich bitter zu rächen: Weil der Ölpreis sinkt, geraten US-Förderfirmen in Schieflage, Investoren bangen um Anleihen in dreistelliger Milliardenhöhe. Schuld ist auch die Niedrigzinspolitik der Fed - es werden böse Erinnerungen an die Hypothekenkrise wach. mehr...

Vor- und Nachteile des Preisverfalls16.12.2014

Billiges Öl - ist doch super, oder?

Von David Böcking und Stefan Schultz, Spiegel Online
Vor- und Nachteile des Preisverfalls: Billiges Öl - ist doch super, oder?

Der Ölpreis fällt, Heizen und Benzin werden endlich billiger. Auf den ersten Blick profitieren Unternehmen und Verbraucher. Doch ein niedriger Ölpreis kann auch das Symptom einer Krise sein. mehr...

Alternative zu South Stream15.12.2014

EU will mehr Gas aus Aserbaidschan

Alternative zu South Stream: EU will mehr Gas aus Aserbaidschan

Nach dem Aus für die russische Gaspipeline South Stream sucht die EU nach einer Alternative: Laut "Spiegel" soll die Kapazität einer Leitung aus Aserbaidschan verdoppelt werden. mehr...

Schlechte Nachrichten für Gourmets11.12.2014

Die etwas andere Ölkrise

Von Lukas Schürmann
Schlechte Nachrichten für Gourmets: Die etwas andere Ölkrise

Hitze in Spanien, Regen in Italien: Die Wetterkapriolen des Sommers setzen Europas Olivenbauern zu. Der International Olive Council befürchtet nun einen drastischen Engpass: In dieser Saison werde bis zu 30 Prozent weniger Olivenöl produziert. Erste Beobachter raten zu Hamsterkäufen. mehr...

"Deepwater Horizon"-Katastrophe09.12.2014

BP scheitert vor höchstem US-Gericht

"Deepwater Horizon"-Katastrophe: BP scheitert vor höchstem US-Gericht

Nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko versuchte BP alles, um Entschädigungszahlungen zu entgehen. Doch nun hat auch das höchste US-Gericht den Konzern abblitzen lassen. mehr...

Ölpreis-Prognose08.12.2014

Goldman Sachs erwartet steigende Ölpreise - Morgan Stanley noch längst nicht

Ölpreis-Prognose: Goldman Sachs erwartet steigende Ölpreise - Morgan Stanley noch längst nicht

Die US-Großbank Goldman Sachs rechnet mit einer Bodenbildung beim Ölpreis. Rivale Morgan Stanley hingegen zeigt sich pessimistisch: Der Kurs könnte noch einmal richtig ins Rutschen kommen. mehr...

Rohstoff-Roulette04.12.2014

Opec erwartet Ende des Ölpreis-Rückgangs

Rohstoff-Roulette: Opec erwartet Ende des Ölpreis-Rückgangs

Rohöl wird immer billiger, doch bald soll damit Schluss sein. Die Opec-Macht Saudi-Arabien erwartet laut "Wall Street Journal", dass der Preis höchstens noch um zehn Dollar pro Fass fällt. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?