Leutemanager magazin RSS  - Leute

Alle Artikel und Hintergründe

Prominente, Storys, Blitzlichtgewitter
Corbis

Prominente, Storys, Blitzlichtgewitter

In der Welt der Schönen und Reichen kommt man schnell zu Fall. Auch auf dem roten Teppich. Alles über unsere Stars, Verrücktheiten und außergewöhnliche Ereignisse finden Sie hier.


Titel-Quiz

Uhrenmarken-Quiz


Businessmode-Quiz II






 

Job frei als Zielscheibe für Paintball-Patronen25.11.2014

Dahin gehen, wo es wirklich weh tut

Von Maren Hoffmann
Job frei als Zielscheibe für Paintball-Patronen: Dahin gehen, wo es wirklich weh tut

Fühlen Sie sich nach Feierabend auch immer richtig erschossen? Dann probieren Sie mal diesen Job aus: UK Paintball hat eine Stelle frei - als lebende Zielscheibe. Einstellungsvoraussetzung: Eine hohe Schmerzschwelle. mehr...

Bestverdiener unter 30 im Show-Business25.11.2014

Die Erfolg-Reichsten

Von Maren Hoffmann
Bestverdiener unter 30 im Show-Business: Die Erfolg-Reichsten

Das US-Magazin Forbes hat die bestverdienenden Celebrities unter 30 vorgestellt - man muss schon Einkünfte in höheren zweistelligen Millionenbereich haben, um in dieser Liga zu spielen. Hier sind die Top Ten der jungen Erfolgreichen - mit einem Kleinkriminellen an der Spitze. mehr...

Stadtführung als Krimi20.11.2014

Mörderisch durch München

Stadtführung als Krimi: Mörderisch durch München

Man kann eine Metropole hinter der Fahne eines Stadtführers kennenlernen und sich die Sehenswürdigkeiten der Reihe nach anschauen. Oder man geht in die Münchener City, um einen Kriminalfall zu lösen. mehr...

Legales Kiffen19.11.2014

Bob Marleys Erben wollen erste globale Cannabis-Marke schaffen

Von Arvid Kaiser
Legales Kiffen: Bob Marleys Erben wollen erste globale Cannabis-Marke schaffen

Die Legalisierung von Marihuana in mehreren US-Staaten erzeugt ein Milliardengeschäft - in dem aber noch kein professioneller Anbieter mit nennenswerten Marktanteilen auftritt. Die Erben von Kifferikone Bob Marley drängen zusammen mit einer Private-Equity-Firma in diese Lücke. mehr...

Erfolgreich Führen14.11.2014

Sieben Gründe, warum Magnus Carlsen nicht als Vorbild für Manager taugt

Von Christoph Rottwilm
Erfolgreich Führen: Sieben Gründe, warum Magnus Carlsen nicht als Vorbild für Manager taugt

Magnus Carlsen, der in Sotschi seinen WM-Titel verteidigt, gilt als bester Schachspieler aller Zeiten. Vieles, was ihn erfolgreich macht, ist auch im Top-Management gefragt. Und dennoch gibt Carlsen kein gutes Vorbild für Führungskräfte ab. mehr...

Die Körpersprache der Manager14.11.2014

So treten die Auto-Chefs auf

Ein Gastbeitrag von Michael Moesslang
Die Körpersprache der Manager: So treten die Auto-Chefs auf

Körpersprache kann die Wirkung von Worten unterstreichen - oder zerstören. CEOs wissen das. Oder sollten es zumindest wissen. Für manager magazin hat sich der Körpersprache-Experte Michael Moesslang angeschaut, wie Chefs der deutschen Automobilkonzerne auftreten. mehr...

Management13.11.2014

Die vier Prinzipien des Schach-Weltmeisters Magnus Carlsen

Von Sven Clausen
Management: Die vier Prinzipien des Schach-Weltmeisters Magnus Carlsen

Magnus Carlsen ist 23 Jahre alt, gilt als bester Schachspieler aller Zeiten und verteidigt gerade seinen Weltmeistertitel gegen den Inder Viswanathan Anand. Wie schafft er es, die richtigen Entscheidungen zu treffen? mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?