Konjunkturmanager magazin RSS  - Konjunktur

Alle Artikel und Hintergründe

Aufschwung, kein Schwung, Abschwung
Corbis

Aufschwung, kein Schwung, Abschwung

Unternehmen und Verbraucher spüren den Puls der Wirtschaftslage schnell und direkt. Alles über die Chancen für Jobsucher, die Lage der wichtigsten Branchen und die Stimmung in der Wirtschaft finden Sie hier.








 

Müllers Memo07.09.2014

Die deutsche Illusion vom Daueraufschwung

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Die deutsche Illusion vom Daueraufschwung

Die Bundesbürger wiegen sich in Sicherheit über die Kraft der deutschen Wirtschaft. Dabei sitzen sie einer gefährlichen Täuschung auf - womöglich sind die besten Zeiten längst vorüber. mehr...

Monat Juli05.09.2014

Deutsche Firmen steigern Produktion überraschend stark

Monat Juli: Deutsche Firmen steigern Produktion überraschend stark

Die Unternehmen in Deutschland haben die Gesamtproduktion im Juli um 1,9 Prozent gesteigert - so stark wie seit zwei Jahren nicht. Nach einem schwachen zweiten Quartal könnte die Wirtschaft damit an einer Rezession vorbeischrammen. mehr...

EZB-Anleihenkäufe04.09.2014

Draghi und die Eine-Billion-Euro-Frage

Von Arvid Kaiser
EZB-Anleihenkäufe: Draghi und die Eine-Billion-Euro-Frage

Mario Draghi hat wieder einmal ziemlich viel Wirbel gemacht. Mit Zinssenkungen ist die Europäische Zentralbank jetzt wirklich am Ende. Groß angelegte Anleihekäufe sind das Mittel der Wahl - aber wie groß, mag der EZB-Präsident noch nicht verraten. Ein paar Hinweise gibt es schon. mehr...

Deflationsgefahr04.09.2014

Gut gefrühstückt, Signor Draghi?

Von Arvid Kaiser
Deflationsgefahr: Gut gefrühstückt, Signor Draghi?

Akteure am Finanzmarkt erhoffen eine weitere radikale Aktion gegen die drohende Deflation. Dabei ist die Deflationsgefahr gar nicht so hoch - doch EZB-Chef Draghi hat sich selbst unter Zugzwang gesetzt. mehr...

Ärger über EZB-Konjunkturpläne31.08.2014

Merkel stellt Draghi zur Rede

Ärger über EZB-Konjunkturpläne: Merkel stellt Draghi zur Rede

Ärger über Mario Draghi: Bundeskanzlerin Angela Merkel rief nach "Spiegel"-Informationen den EZB-Chef an und wollte wissen, ob er den Sparkurs in der Euro-Zone noch mitträgt - eine Forderung des Notenbankers hatte für Irritationen gesorgt. mehr...

Müllers Memo31.08.2014

Ökonomen drängen Draghi zur Verzweiflungstat

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Ökonomen drängen Draghi zur Verzweiflungstat

Wieder driftet die Währungsunion in den Krisenmodus. Jetzt soll die EZB in ganz großem Stil an den Märkten intervenieren, fordern US-Experten. Viel brächte das nicht - es sei denn, Europa löst alle Schuldenbremsen. mehr...

Wirtschaftsprognosen29.08.2014

Der Frust der Konjunkturforscher

Von Arvid Kaiser
Wirtschaftsprognosen: Der Frust der Konjunkturforscher

Steckt Deutschland nun im Boom oder am Rand einer neuen Rezession? Das Auf und Ab der Wirtschaftsdaten verwirrt sogar professionelle Konjunkturforscher. In bemerkenswert offenem Ton beklagen sie sich über die eigene Fehlbarkeit. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger