Konjunkturmanager magazin RSS  - Konjunktur

Alle Artikel und Hintergründe

Aufschwung, kein Schwung, Abschwung
Corbis

Aufschwung, kein Schwung, Abschwung

Unternehmen und Verbraucher spüren den Puls der Wirtschaftslage schnell und direkt. Alles über die Chancen für Jobsucher, die Lage der wichtigsten Branchen und die Stimmung in der Wirtschaft finden Sie hier.








 

Müllers Memo30.03.2014

Risiken gehen, Nebenwirkungen bleiben

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Risiken gehen, Nebenwirkungen bleiben

Vor der EZB-Sitzung in dieser Woche laufen die Spekulationen über eine weitere Lockerung der Geldpolitik heiß. Draghi und Weidmann, die wichtigsten Figuren in der Führung der Euro-Bank, haben jüngst Einblicke in ihre Pläne gewährt - in erstaunlichem Gleichklang. mehr...

Reallöhne sinken wieder28.03.2014

Beschäftigte büßen an Kaufkraft ein

Reallöhne sinken wieder: Beschäftigte büßen an Kaufkraft ein

Die deutschen Arbeitnehmer haben erstmals seit der Rezession wieder an Kaufkraft eingebüßt. 2013 sanken die Reallöhne auch wegen geringerer Sonderzahlungen etwa bei Banken und Versicherungen leicht. Dennoch zahlte diese Branche im Schnitt die höchsten Gehälter. mehr...

Risiko Demographie26.03.2014

Zwei Instrumente gegen die Überalterung unserer Gesellschaft

Von Daniel Stelter
Risiko Demographie: Zwei Instrumente gegen die Überalterung unserer Gesellschaft

Der Mangel an neuen Arbeitskräften wird unsere Volkswirtschaft überfordern. Was uns retten könnte, aber politischen Mut erfordert: Mehr Zuwanderer, beherzte Förderung der Robotertechnik. mehr...

Konsumklima April26.03.2014

Konsumlaune trotz Krim-Krise hoch

Konsumklima April: Konsumlaune trotz Krim-Krise hoch

Zum ersten Mal seit Monaten verbessert sich die Verbraucherstimmung in Deutschland nicht - sie verharrt auf ihrem sehr hohen Niveau. Der Grund nach Ansicht von Konsumforschern: Die Verbraucher wollen wieder mehr sparen. mehr...

Ifo-Index fällt25.03.2014

Deutsche Firmen werden vorsichtig

Ifo-Index fällt: Deutsche Firmen werden vorsichtig

Der Konflikt zwischen Russland und dem Westen sorgt in den Chefetagen der deutschen Firmen zwar noch nicht für Panik. Allerdings bewerten die Unternehmen ihre Geschäftsaussichten deutlich skeptischer als zuletzt. mehr...

Müllers Memo23.03.2014

Die Vorteile der Krim-Krise

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Die Vorteile der Krim-Krise

Würgt der Konflikt mit Russland bei uns die Wirtschaft ab? Kann sich Deutschland Sanktionen überhaupt leisten? Für Panik besteht kein Anlass. Im Gegenteil: Die Konjunktur läuft immer besser - und der neue Ost-West-Konflikt hat sogar Vorteile. mehr...

ZEW-Index18.03.2014

Krim drückt Stimmung der Finanzprofis

ZEW-Index: Krim drückt Stimmung der Finanzprofis

Die Krim-Krise drückt auf den Konjunkturoptimismus der Börsenprofis. Der ZEW-Index rutscht erneut und stärker ab als erwartet. Den wirtschaftlichen Aufwärtstrend sehen Wirtschaftsforscher dennoch intakt. mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarife:
Finden Sie den passenden Tarif