Konjunkturmanager magazin RSS  - Konjunktur

Alle Artikel und Hintergründe

Aufschwung, kein Schwung, Abschwung
Corbis

Aufschwung, kein Schwung, Abschwung

Unternehmen und Verbraucher spüren den Puls der Wirtschaftslage schnell und direkt. Alles über die Chancen für Jobsucher, die Lage der wichtigsten Branchen und die Stimmung in der Wirtschaft finden Sie hier.








 

Globale Studie01.10.2014

Welche Unternehmen feuern - und welche heuern?

Von Arne Gottschalck
Globale Studie: Welche Unternehmen feuern - und welche heuern?

Welche Branchen stellen Arbeitskräfte ein, welche feuern Mitarbeiter? Eine Studie gibt einen Überblick - mit einer Überraschung bei einer vielgescholtenen Industrie. mehr...

Prognosen gesenkt01.10.2014

Italien schreibt Wachstum für dieses Jahr ab

Prognosen gesenkt: Italien schreibt Wachstum für dieses Jahr ab

Italiens Regierung senkt ihre Prognosen drastisch. Statt zu wachsen werde die drittgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone in diesem Jahr schrumpfen. Für 2015 hat Rom die Wachstumsprognose mehr als halbiert. mehr...

Müllers Memo29.09.2014

Warum uns das billige Geld nicht vor Deflation schützt

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Warum uns das billige Geld nicht vor Deflation schützt

Wieder mal hofft die Wirtschaftswelt auf die EZB: Die Zentralbank soll verhindern, dass Europa zurück in die Krise rutscht. Doch das wird nicht funktionieren. mehr...

Zweiter Rückgang in Folge26.09.2014

Kauflaune der Deutschen nimmt weiter ab

Zweiter Rückgang in Folge: Kauflaune der Deutschen nimmt weiter ab

Der deutschen Wirtschaft droht ein trüber Herbst. Die weltweiten Krisen dämpfen nach dem Ifo-Index nun auch die Kauflaune der Verbraucher. GfK-Marktforscher warnen vor einem wachsenden Risiko für die Konjunktur mehr...

mm-Konjunktur-Indikator23.09.2014

Der billige Euro wird helfen

Von Carsten-Patrick Meier
mm-Konjunktur-Indikator: Der billige Euro wird helfen

Der Aufschwung ist noch intakt, hat aber spürbar an Schwung verloren. Dennoch sagt der mm-Konjunkturindikator der deutschen Wirtschaft in diesem Jahr 2,5 Prozent Wachstum voraus - viel mehr als andere Prognosen. Der Wechselkurs des Euro könnte der entscheidende Faktor sein. mehr...

Müllers Memo14.09.2014

Die überschätzten Hartz-Reformen

Von Henrik Müller
Müllers Memo: Die überschätzten Hartz-Reformen

Harte Reformen haben Deutschland wirtschaftlich zurück auf den Pfad des Wachstums gebracht - glauben Ökonomen und feiern die Hartz-Gesetze als Wundermittel. Das sind sie nicht, denn es wirkten noch andere mächtige Faktoren. mehr...

Rückkehr der ABS12.09.2014

Eine Hochqualitätsverbriefung, bitte!

Von Arvid Kaiser
Rückkehr der ABS: Eine Hochqualitätsverbriefung, bitte!

Berühmt-berüchtigt seit der Finanzkrise, sind Asset-Backed Securities plötzlich wieder angesagt. EU und EZB entdecken solche Kreditverbriefungen als Mittel für ihre Politik, Finanzminister Schäuble auch. Diesmal aber sollen die Risiken ganz anders verpackt werden: mit Hochqualität statt Giftmüll. Wie geht das? mehr...




Service
manager-magazin-AbonnementAbo-Service
Ihr persönliches DepotDepot
Twitter-FeedsTwitter-Feeds
manager magazin mobilmm mobil
Partnerangebote
Seminarmarkt: Tanken Sie Karrierewissen Seminarmarkt:
Tanken Sie Karrierewissen
GehaltsCheck: Verdienen Sie genug? GehaltsCheck:
Verdienen Sie genug?
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Handytarifvergleich:
Finden Sie den passenden Tarif
Handytarife: Finden Sie den passenden Tarif Tablet Tarifvergleich:
Surfen Sie günstiger